Zutaten fürPortionen

1 Pck.Vanille-Puddingpulver
60 gZucker
500 mlMilch
200 gSchlagsahne
40 gZucker
20 gButter
80 ggehobelte Mandeln
2 süße Milchbrötchen
4 kleine Dessertgläser
Vorbereitungszeit: 140 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 165 Minuten

Bienenstich aus dem Glas: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Puddingpulver mit 60 g Zucker und Milch nach Packungsanleitung kochen.

Schritt 2:

Den heißen Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und gut abkühlen lassen.

Schritt 3:

40g Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und erhitzen, bis er braun wird. Die Butter hinzugeben und verrühren. Die gehobelten Mandeln hinzugeben und unter Rühren karamellisieren. 

Schritt 4:

Die Mandel-Masse auf einen Bogen Backpapier füllen, gleichmäßig verstreichen und gut abkühlen lassen.

Schritt 5:

Die Sahne in einem Mixer steif schlagen. Den abgekühlten Pudding erst gut durchrühren und dann die Sahne vorsichtig unterheben.

Schritt 6:

Die Milchbrötchen in kleine Stücke schneiden oder reißen.

Schritt 7:

Nun werden die Gläser schichtweise befüllt: Abwechselnd Brötchen-Stücke und Puddingcreme in den Dessertgläsern schichten. Die oberste Schicht sollte Puddingcreme sein. Den Mandelkrokant grob zerbrechen und auf der oberen Schicht Puddingcreme verteilen.

Schritt 8:

Den Bienenstich aus dem Glas bis zum Servieren kaltstellen.

Wir wünschen Guten Appetit!