Zutaten fürPortionen

250 gBlaubeeren
50 gRucola
20 Cherry Tomaten
1 Frisches Chiabatta oder Baguette
1 große Zwiebel
1 ELOlivenöl und Weißweinessig
1 ZweigThymian
1 ZweigRosmarin
1 ZeheKnoblauch
1 PriseSalz und Pfeffer
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Blaubeer-Zwiebel-Bruschetta: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Die Blaubeeren waschen und auf einem Tuch trocknen lassen
Schritt 2: Tomaten und Rucola ebenfalls waschen
Schritt 3: Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden, Blaubeeren halbieren, Tomaten vierteln
Schritt 4: Alles in eine Schüssel geben und mit Öl, Essig, Gewürzen und Kräutern anmachen und min. 20 Minuten stehen lassen
Schritt 5: Das Brot in Scheiben schneiden und kurz auf den Grill legen oder bei 180 Grad im Ofen goldbraun backen
Schritt 6: Die Knoblauchzehen halbieren
Schritt 7: Das heiße Brot vom Grill nehmen und sofort mit der Knoblauchzehe auf einer Seite einreiben

Dann nur noch den Salat auf die Brotscheiben geben und servieren