Zutaten fürPortionen

0 FÜR DAS MARONEN - CHUTNEY TOPPING
200 ggegarte Maronen
1 /2Limette
50 mlMaracuja Saft
1 /2 TLPaprika Edelsüß
1 /2 TLKokosblütenzucker
6 Datteln, entkernt
1 /2Mangowürfel
1 TLAlleskönner, Alex Wahi Gewürz
1 /2Chilli, feine Würfel
0 Etwas Olivenöl
0 FÜR DIE BASE
5 TassenBasmati Reis
6 Sternanis
1 /2 TLZimtpulver
3 -4Zimtstangen
8 Kardamomkapseln
0 Pflanzenöl
7 1/2 TassenWasser
600 gRinderfiletstreifen
1 kleinerGranatapfel
2 ELOlivenöl
2 ELButter
1 /2Chilli, würfeln
1 Spritzer Limettensaft
0 Salz, Pfeffer, frische Minze
1 kleiner Rotkohl
1 ELZucker
1 /2 ELHonig
2 Große Süßkartoffeln
1 TLSalz
0 Walnüsse und Pistazien
0 FÜR DEN DIPP
1 BecherSchmand
2 ELJoghurt
0 Saft von 1/2 Limette
1 /2 TLKokosblütenzucker
2 ELOlivenöl
1 Sternanis

Exotische Weihnachtsbowl: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Maronen und Datteln klein schneiden. 

Schritt 2: Eine Pfanne erhitzen und die Dattel - und Maronenstücke in der Pfanne bei mittlerer Stufe anbraten. Anschließend mit Maracujasaft und Limettensaft ablöschen und die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen.

Schritt 3: Nun mit Paprika, Kokosblütenzucker, Chilli, und dem Alleskönner würzen. Zuletzt die Mangowürfel hinzufügen und alles vermengen.

Schritt 4: Einen Topf mit Öl auf mittlerer Stufe erhitzen.

Schritt 5: Anschließend alle Gewürze darin ca. 1 Minute anrösten. Nun mit Wasser aufgießen und zum kochen bringen.

Schritt 6: Zuletzt den Reis hinzufügen, rühren, die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Schritt 7: Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Rinderfiletstreifen darin rosa anbraten.

Schritt 8: Die Kerne des Granatapfels lösen und zu den Rinderfiletstreifen geben.

Schritt 9: Mit Salz, Pfeffer, Chilli, Honig und frischer Minze würzen. Zuletzt etwas Butter und einen Spritzer Limettensaft über die warmen Rinderfiletstreifen geben.

Schritt 10: Walnüsse und Pistazien kurz in der Pfanne ohne Öl anrösten.

Schritt 11: Den Rotkohl halbieren, den Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden.

Schritt 12: Den Kohl in einer Schüssel mit Salz und Zucker würzen und ca. 15 min entwässern lassen.

Schritt 13: Nun in der Pfanne mit etwas Öl ca. 2 Minuten scharf anbraten und mit etwas Honig würzen.

Schritt 14: Den Ofen auf 220 C° Umluft vorheizen.

Schritt 15: Die Kartoffeln in Spalten schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

Schritt 16: Mit Öl beträufeln, mit Salz würzen und im Ofen ca. 20 Minuten garen.

Schritt 17: Sternanis mit einer feinen Reibe Raspeln.

Schritt 18: Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und abschmecken.

Tipp: Die Bowl mit 1/4 Rinderfiletstreifen, 1/4 Süßkartoffeln, 1/4 Rotkohl und 1/4 Reis befüllen.

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

Das Video zum Rezept: