Zutaten fürPortionen

1 Bio Hähnchen
1 BundZitronen-Thymian
3 Bio Zitronen
1 TasseWasser
1 große Kartoffel
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 95 Minuten

Frisches Zitronenhähnchen: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zitronen in dicke Ringe schneiden und in den Bräter legen
Schritt 2: Hähnchen mit Pfeffer, Salz und Thymian würzen, wichtig: alle Gewürze müssen IN das Huhn!
Schritt 3: Jetzt einen Kugelausstecher bzw. Parisienne-Ausstecher für die Kartoffel verwenden
Schritt 4: Die Kartoffel in Kugelform ausstechen, die Kügelchen mit einer Tasse Wasser und Salz vermischen und auf die Zitronen schütten
Schritt 5: Dann den Bräter für 1,5 Stunden bei 220 Grad in den Ofen, das Hähnchen regelmäßig mit dem Saft übergießen

Extra Sauce:

Bratensaft in einem Topf mit Sahne aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!