Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SPARGEL
1000 gWeißer Spargel, geschält
1 TLSalz
1 TLZucker
0 Saft von einer halben Zitrone
0 FÜR DIE MARINADE
1 Limette
100 gWeizenmehl
100 mlWasser
50 gJoghurt
1 /2 TLSalz
1 /2 TLPaprikapulver edelsüß
1 /2 TLCurrypulver, mild
1 ZeheKnoblauch
5 gIngwer
1 TLPflanzenöl
0 Chilli
50 gGroben Semmelbrösel
1 ELHonig
1 Zitrone
0 FÜR DAS RINDERFILET
500 gRinderfilet
1 /2Orange
0 Salz und Pfeffer zum abschmecken
2 Packungen Serano Schinken
0 Estragon, frisch
1 Packung getrocknete Weiche Orangen
0 Salbei, frisch
0 Butter
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 22 Minuten
Insgesamt: 47 Minuten

Knusper-Spargel mit Rind: Rezept und Zubereitung 

Den Backofen auf 200 C° Umluft vorheizen. 

Schritt 1:

Einen Topf mit Wasser, Salz, Zucker und den Saft einer halben Zitrone zum Kochen bringen. Den Spargel darin ca. 8 Minuten bissfest garen und trocken tupfen. 

Schritt 2:

Knoblauch, Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Chili waschen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. 

Schritt 3:

Mehl mit Joghurt und 100 ml lauwarmen Wasser zu einem Teig glatt verrühren. Mit Knoblauch, Ingwer, Chili, Curry, Paprika, Salz, Saft einer Limette würzen, 1 EL Pflanzenöl hinzugeben und alles verrühren

Schritt 4:

Backpapier auf Backblech legen. Die Semmelbrösel in eine Schale geben. Die Spargelstangen erst in die Mehl-Mischung eintauchen, anschließend in die Semmelbrösel. Auf dem Backblech ca. 10 Minuten knusprig backen (Alternativ in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 2 Minuten wie ein Schnitzel braten). Zuletzt mit Honig und Saft einer Zitrone beträufeln. 

Schritt 5:

Das Rinderfilet in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 1-2 Minuten scharf anbraten. Mit etwas Orangensaft ablöschen, Salz und Pfeffer würzen. 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen: