- Bildquelle: www.adobe.stock.com - fabiomax © www.adobe.stock.com - fabiomax

Zutaten fürPortionen

500 gWeizenmehl (Type 550) oder Dinkelmehl (Type 630)
370 gWasser
8 gfrische Hefe
12 gSalz
8 gZucker
0 Kurkuma
Vorbereitungszeit: 600 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 630 Minuten

Leckere Kurkuma-Brötchen: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Alle Zutaten locker mit den Händen in einer Schüssel zusammenkneten, bis das Wasser gebunden ist. Den Teig abdecken und 8-12 Stunden im Kühlschrank reifen lassen.

Schritt 2: Gegen Ende der Reifezeit den Backofen mit Pizzastein (Mitte) auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den gereiften Teig vorsichtig und langsam auf eine bemehlte Arbeitsfläche gleichen lassen und in 9 gleichgroße Quadrate teilen. Jeweils zwei diagonal gegenüberliegende Teigecken vorsichtig in der Mitte übereinanderlegen, ebenso mit den beiden anderen Ecken verfahren. Die Teiglinge auf ein Backpapier setzen.

Schritt 3: Die Brötchen mit dem Backpapier auf den Pizzastein im heißen Backofen schieben. 50g warmes Wasser auf den Boden des Backofens gießen und in ca. 20 Minuten kross backen.

Guten Appetit!