Zutaten 

  • 4-6 Minutensteaks vom Schwein
  • 2 Äpfel (Granny Smith)
  • 0,2 L Cidre
  • 0,3 L Kalbsfond
  • 1-2 TL grüner Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • fr. Thymian
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Graubrot
  • ½ Becher saure Sahne
  • Meersalz, Zucker, Muskatnuss, Nelken, Butter, Pflanzenöl

Zubereitung

  • Die Minutensteaks salzen und in einer heißen Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten. 
  • Anschließend aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. 
  • Die geputzten, entkernten und in Spalten geschnittenen Äpfel zusammen mit der gewürfelten Zwiebel,  und dem Thymian in den Bratensatz der Minutensteaks geben und kurz anschwitzen. 
  • 1 EL Zucker hinzugeben, kurz karamellisieren lassen, mit dem Cidre ablöschen und den grünen Pfeffer dazu geben. 
  • Wenn der Cidre reduziert ist mit dem Kalbsfond aufgießen und etwas geriebenen Muskat und 2 Gewürznelken dazu geben. 
  • Aufkochen lassen, abschmecken und im Anschluss mit kalter Butter abbinden. 
  • Mit Schnittlauchröllchen bestreuen, zusammen mit geröstetem Graubrot und saurer Sahne servieren.