Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE PFANNKUCHEN:
5 Eier
500 mlMilch
1 TLSalz
2 ELZucker
300 gMehl
200 mlMineralwasser mit Kohlensäure
30 gButter zum Backen
0 FÜR DIE FÜLLUNG:
250 mlSahne
1 Pck.Sahnesteif
1 Pck.Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone
500 gMascarpone
150 gVanillejoghurt
200 gTK-Himbeeren, aufgetaut
2 ELPuderzucker
0 FÜR DIE DEKO:
0 Himbeer-Marmelade
0 Früchte
0 Minzblätter
0 Schokotaler
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Pettersson & Findus-Pfannkuchen-Torte: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Eier in einer Schüssel verquirlen. Nach und nach das Mehl, die Milch, Zucker und Salz und das Wasser hinzugeben und alles gut miteinander verrühren. Den Teig für 15 – 20 Minuten ruhen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und ca. eine Kelle Teig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze portionsweise die Pfannkuchen von beiden Seiten bräunlich ausbacken. Auf einen Teller geben und gut abkühlen lassen.

Schritt 2:

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker zuerst auf niedrigster dann auf höchster Stufe steif schlagen. Die Zitrone auspressen. Den Mascarpone und Vanillejoghurt zusammen mit dem Zitronensaft cremig aufschlagen. Die Sahne nach und nach unterheben. Die Himbeeren mit dem Puderzucker zuckern und vorsichtig unter die Creme mischen. Die Butter mit dem Frischkäse für 3-4 Minuten verrühren. Nach und nach den Puderzucker und die Sahne hinzugeben. Den Vanilleextrakt und das Salz unterrühren. Sollte die Buttercreme zu flüssig sein, etwas mehr Puderzucker hinzugeben. Ist sie zu fest, etwas mehr Sahne dazugeben.

Schritt 3:

Einen Pfannkuchen zunächst mit Marmelade bestreichen, dann 2 EL der Mascarpone-Creme gleichmäßig darauf verteilen und nach Belieben Früchte auflegen. Den nächsten Pfannkuchen auflegen und ebenso schichten bis alle Pfannkuchen aufeinanderliegen. Die letzte Schicht ist Mascarpone-Creme. Zum Abschluss die Torte mit Früchten, Minzblättern und Schokotalern garnieren. Vor dem Servieren kurz kühlen.

Wir wünschen Guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen: