- Bildquelle: Getty Images/dirkr © Getty Images/dirkr

Zutaten fürPortionen

250 gMehl
250 gQuark
50 gMargarine
50 gZucker
3 Eier
1 PäckchenBackpulver
1 PäckchenVanillezucker
5 Tropfenflüssiges Zitronenaroma
½ FlascheSonnenblumenöl zum Frittieren
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Quarkbällchen: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Alle Zutaten mit einem Quirl vermischen
Schritt 2:Vor dem Frittieren Küchentücher auf die Arbeitsplatte oder Teller legen und Auflaufform mit Zimt-und-Zucker-Gemisch bereit stellen
Schritt 3:Fritteuse auf 160°C erhitzen, ohne Fritteuse: Eine halbe Flasche Sonnenblumenöl in einen Topf gießen und erhitzen
Schritt 4:Mit 2 Teelöffeln kleine Bällchen abstechen und in das heiße Fett gleiten lassen
Schritt 5:Dann backen, bis die Teilchen schön braun sind
Schritt 6:Rausfischen und auf Küchentuch packen
Schritt 7:Danach im Zimt-und-Zucker-Gemisch wälzen – fertig