Frühstücksfernsehen

Das Rezept aus der Sendung

Quarkbällchen

22.02.2017
rezept_quarkbaellchen
Zutaten für Portionen
250 gr Mehl
250 gr Quark
50 gr Margarine
50 gr Zucker
3 Stück Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
5 Tropfen flüssiges Zitronenaroma
0.5 Flasche Sonnenblumenöl

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


  • Alle Zutaten mit einem Quirl vermischen.
  • Vor dem Frittieren Küchentücher auf die Arbeitsplatte oder Teller legen und Auflaufform mit Zimt-und-Zucker-Gemisch bereit stellen.
  • Fritteuse auf 160°C erhitzen. Ohne Fritteuse: Eine halbe Flasche Sonnenblumenöl in einen Topf gießen und erhitzen.
  • Mit 2 Teelöffeln kleine Bällchen abstechen und in das heiße Fett gleiten lassen. Dann backen, bis die Teilchen schön braun sind. Rausfischen und auf Küchentuch packen. Danach im Zimt-und-Zucker-Gemisch wälzen – fertig.

Exklusives Gewinnspiel!

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt