Zutaten fürPortionen

1 Lorbeerblatt
1 Zitrone
2 Zwiebeln
1 Möhre
1 BundPetersilie
500 gKalbshackfleisch
2 ELKichererbsenmehl
1 Eigelb
75 gMagerquark
1 TLSenf
1 Zucchini
1 ELRapsöl
100 gKochsahne
1 ELSpeisestärke
60 gKapern
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Königsberger Klopse: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 2 Liter Wasser in einem Topf mit Lorbeerblatt, 2 TL Zitronensaft und etwas Salz aufkochen
Schritt 2: Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden
Schritt 3: Möhren putzen, schälen und mit einer Reibe fein raspeln, Petersilie gründlich waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken
Schritt 4: Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebelstücke, Möhrenraspel, Kichererbsenmehl, Eigelb, Quark, Senf, Hälfte der Petersilie, 1 TL Salz und etwas Pfeffer zu einem glatten Teig verrühren
Schritt 5: Ca. 20 Klopse formen und diese im Würzsud mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze für etwa 15 Minuten kochen
Schritt 6: Mit einem Schaumlöffel die fertigen Klopse aus dem Sud holen und warm halten
Schritt 7: In der Zwischenzeit eine Zucchini in Würfel schneiden, Öl in einem Topf erhitzen und die übrigen Zwiebeln andünsten
Schritt 8: Dann die Zucchinistücke dazugeben und kurz anbraten, 0,5 Liter des Würzsuds dazugießen
Schritt 9: Alles für ca. 10 Minuten aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren
Schritt 10: Nach und nach die Kochsachen unterrühren
Schritt 11: Etwas Speisestärke mit 2-3 EL kaltem Wasser glatt rühren und zu einer Sauce binden
Schritt 12: Kapern hacken und mit der Einlegeflüssigkeit zur Sauce dazugeben
Schritt 13: Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken

Guten Hunger!

Wie sich unser Imbiss-Tester Harry bei den Königsberger Klopsen schlägt, seht ihr hier: