Zutaten fürPortionen

300 gSushi-Reis
400 mlWasser
3 ELZucker
1 gestr. TLSalz
250 mlcremige Kokosmilch
1 Vanilleschote
1 Sushi-Matte aus Bambus
4 ELgeröstete Kokosraspel
4 ELgerösteten Sesam
50 gAnanas in dünne Streifen geschnitten
50 gMango in Streifen geschnitten
30 gFeige in dünnen Streifen geschnitten
30 gKiwi in dünne Streifen geschnitten
30 mlSchokoladensauce
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Den Reis zunächst gut waschen. Dann den Reis, das Wasser, den Zucker und Salz in einen Topf geben, Deckel aufsetzen und einmal aufkochen lassen. Dann umrühren und den Herd auf niedrigste Stufe stellen. Reis ca. 20 Minuten garen, dann die Kokosmilch und das Vanillemark dazugeben, nochmals 5 Minuten stehen lassen, dann auf einem Blech auskühlen lassen. 

Frischhaltefolie auf einer Bambusmatte auslegen. Dann die Kokosraspeln oder/und den Sesam darauf verteilen, dann den Reis ca. ½ cm dick darauf verteilen. Dann die Obststreifen nach Wahl in die Mitte legen und die Bambusmatte eng von unten nach oben aufrollen. Dann das Sushi in Stücke schneiden und mit Schokoladensauce servieren.