Zutaten fürPortionen

6 Überraschungseier
5 - 10Kinder-Riegel oder Smarties o.ä.
330 mlSchlagsahne
100 gMascarpone
50 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 PackungWeiße Kuvertüre
6 Eisstiele, Teelöffel oder Cakepopstiele
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 360 Minuten
Insgesamt: 375 Minuten

Schoko-Eisbomben am Stiel: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Überraschungseier vorsichtig in der Hälfte auseinandertrennen.

Schritt 2: Schokoriegel in kleine Stückchen hacken. 

Schritt 3: Sahne aufschlagen. In einer extra Schüssel Mascarpone, Zucker und Vanillezucker vermengen und anschließend mit der Sahne und den Schokostückchen verrühren.

Schritt 4: Die Cremefüllung anschließend mit einem Spritzbeutel in die Ü-Ei-Hälften füllen. Eisstiele zwischen jeweils zwei Hälften platzieren. Danach Überraschungseier wieder zusammensetzen.

Schritt 5: Nun wandern die Eisbomben für sechs Stunden ins Gefrierfach bis sie die perfekte Konsistenz erreicht haben.

Schritt 6: Dann die Kuvertüre schmelzen und darüberschwenken.

Das Rezept gefällt euch und ihr wollt es ausprobieren? Hier findet ihr noch einmal das Video mit der Zubereitung.