- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Stunde der Wahrheit für Emmy

Emmy Russ muss als erste Bewohnerin hören, was die anderen Fieses über sie gesagt haben. "Die Platzierung von Emmy auf Platz 4 ist eine Herabsetzung aller weiteren Platzierten", schimpfte beispielsweise Werner Hansch nach einer Ranking-Aufgabe, bei der die Bewohner sich nach Siegeschancen bewerten sollten.

Simone Mecky-Ballack legte da gleich nach und mimte den Moralapostel: "Nur aus der Moral heraus kann ja Emmy nicht an der Vier stehen." Na, aber wie hat sie es denn dann auf diesen Platz geschafft, wenn ihr alle dagegen wart? Auch eine andere Situation mit Emmy stieß Simone sauer auf. Die 21-Jährige präsentierte Werner laut der Gastronomin ihren Bikini. Dabei sei dieser doch schon 82 Jahre alt! Da Emmy sich bei Simones fachlicher Analyse nicht im Raum befand, erfährt sie nun von Big Brother davon. 

Katy enttäuscht die anderen

Die Nächste, bitte! Dragqueen Katy Bähm muss nun stark sein und sich die Lästereien über sie anhören. "Ich mag sie, aber sie reizt auch meine Nerven", meckert beispielsweise Emmy. Sie sei enttäuscht von Katy, weil diese egoistisch handeln würde. Aber halt: Eigentlich hatte Katy die Blondine doch erst getröstet, weil diese glaubte, dass alle gegen sie sind. Nun könnte Emmy auch Katys Sympathien verspielt haben. Oder sind der 27-Jährigen die Worte ihrer Konkurrentin egal? 

Der große Bruder ist aber noch nicht fertig mit Katy und zeigt ihr auch eine Aussage von Udo Bönstrup: "Katy muss auch mal gebremst werden. Die geht mir auf den Sack. Man muss ihr das große Maul stopfen." Hui!

Simone bekommt Lästern Light

Obwohl Simone selbst beim Lästern immer vorne mit am Start ist, scheinen die anderen Bewohner mit ihr zumindest glimpflich umgegangen zu sein. Kathy Kelly lästerte über sie, weil sie sich als 44-Jährige auf das Niveau von Anfang 20-Jährigen begibt. Außerdem bezeichnete Namensvetterin Katy die Ex-Spielerfrau als "Bitch".

Nachdem Simone die Szene gesehen hat, entschuldigt sich die Dragqueen für diese Aussage sofort und behauptet, dass das Wort in ihrem Umfeld einfach sehr schnell verwendet wird.

Friede, Freude, Eierkuchen – ernsthaft?

Die Stunde der Wahrheit löst keine schockierten Gesichter aus. "Das wussten wir doch alles schon", meint Emmy. Die anderen Bewohner stimmen dem Märchenland-Küken zu. Marlene Lufen und Jochen Schropp können die Reaktionen nicht ganz nachvollziehen und glauben, dass es noch ein böses Nachspiel geben könnte.

Führt die Stunde der Wahrheit doch noch zur Eskalation? Das siehst du heute bei "Promi Big Brother" - ab 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

In unserem Live-Ticker begleiten wir jede Show für dich und halten dich zu den Geschehnissen immer auf dem neuesten Stand - egal, ob nun jemand gehen muss oder sich nackt in der Dusche räkelt. 

>> Hier geht’s zum Live-Ticker << 

"Promi Big Brother":

  • Ab Montag, 24. August 2020, täglich schon ab 20:15 Uhr. 
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx weiter. 
  • Mehr Infos findest du auf PromiBigBrother.de

Das könnte dich auch interessieren:

Online streamen: Alle ganzen Folgen von Promi Big Brother 2021

Alle Folgen

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips