- Bildquelle: Screenshot sat1.de © Screenshot sat1.de

+++ Update vom 20. August 2020 +++

Ikke öffnet Papa Werner sein Herz

Gemeinsam im Schloss lassen es sich die beiden richtig gut gehen und sprechen auch über Privates aus dem Leben des Ikke Hüftgold. "Sag‘ mal Ikki, wie lange bist du jetzt allein?", will die Kommentatoren-Legende wissen. "Ich bin eigentlich seit einem Jahr in einer Beziehung. Meine Freundin hat aber Angst, dass sie mir im Weg steht. Deshalb hat sie vor vier Wochen gesagt, sie geht.", gibt Ikke betroffen zu. Es fällt dem Party-Schlagersänger sichtlich schwer, sich zu öffnen. Aber das vertrauensvolle Verhältnis zu Werner macht das möglich.

"Ich habe immer viel gearbeitet, und mein privates Glück hat immer darunter gelitten. Sie wünscht sich eine eigene Familie und will sich mit mir was Eigenes aufbauen. Sie ist 29 Jahre.", erklärt Ikke. Er wäre auch nochmal bereit Vater zu werden. Und die Zeit beim großen Bruder sieht Ikke als Chance.

Werners väterlicher Rat

Natürlich hat Werner einen väterlich-freundschaftlichen Rat für seinen Ikki parat: "Weißt du, was immer wichtig ist, Ikki? Reden, reden, reden! Jede Gelegenheit nutzen, ihr zu sagen, wo du stehst. Ihr zu sagen, wir haben eine wunderbare gemeinsame Zukunft, aber lass‘ mich das noch machen. Das ist noch mein Traum. Ohne den Traum werde ich nicht der sein, den du liebst." Die Lebenserfahrung vom Kult-Kommentator hilft Ikke mit Sicherheit weiter.

+++

Eine märchenhafte Geschichte

Es klingt wie eine Satire-Show: "Die Kommentatoren-Legende und der Ballermann-Star". Bei "Promi Big Brother" 2020 wird diese ungewöhnliche Konstellation zur Realität. "Dicke Titten, Kartoffelsalat" trifft auf die bekannte Kommentatoren-Stimme aus vergangenen Bundesliga-Tagen und dem Videospiel FIFA aus den späten 90ern. Eine Bromance wie aus dem Märchenbuch.

Zwei Freunde im Wechselbad der Gefühle

In der Märchenwelt stehen oft Drama, Tränen und Streitereien an der Tagesordnung. Zwei Männer lassen sich davon nicht beirren: Werner Hansch und Ikke Hüftgold verstehen sich prächtig. Sie geben einander Halt und teilen gegenseitig ihre Gefühlswelten. Eine Mischung aus Deep-Talk und gemeinsam Freuen.

Als Werner am Ende eines langen Tages vom Märchenwald ins Märchenschloss beordert wird und nun wieder den puren Luxus genießen darf, freut sich keiner der Märchenwald-Bewohner mehr als Ikke. Der Partyschlager-Sänger verabschiedet den ehemaligen Fußball-Kommentator mit einer innigen Umarmung und gibt ihm ein herzliches "Genieß' es" mit auf den Weg.

Zusammen im Schloss

Kurz darauf darf auch Ikke seinem Kumpel ins Schloss folgen. Diese Tatsache rührt den 82-jährigen Werner sehr. Seine Augen werden etwas feucht. Dann machen es sich die beiden im Außenbereich des Schlosses gemütlich und Werner kann mit seinen Emotionen nicht hinterm Berg halten. "Das ist das Schönste, was mir passieren konnte heute. Wirklich. Dass du auch noch ausgerechnet kommst", verschönert er den Moment der beiden ins Unermessliche.

Eine richtig schöne Geschichte, die nur die Märchenwelt von "Promi Big Brother" 2020 schreiben kann. Wie es mit der Vorzeige-Vater-Sohn-Beziehung weiter geht, siehst du heute Abend um 22:15 Uhr auf SAT.1.

>> Hier geht's zum Live-Ticker <<

"Promi Big Brother":

  • Jeden Montag und Freitag ab 20:15 Uhr.  
  • Sonst immer ab 22:15 Uhr. 
  • Ab Montag, 24. August 2020, täglich schon ab 20:15 Uhr. 
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx weiter. 
  • Mehr Infos findest du auf PromiBigBrother.de

 

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr News zu Promi Big Brother 2020