Teilen
Merken
Promi Big Brother

Bonus: Achtung, Rutschgefahr! Schleimspur auf der "Baustelle"

Staffel 2018Episode 1430.08.2018 • 22:15

Chethrin Schulze hat ihre vierte Nominierung überstanden. Die Zuschauer haben Katja Krasavice aus dem Haus gewählt. Und plötzlich sind alle super nett zu ihr.

Nominierungs-Queen Chethrin hat ein völlig neues Standing auf der "Baustelle". Die Zuschauer haben YouTuberin Katja aus dem Haus gewählt – und nicht Chethrin. Auf einmal sind alle freundlich, lieb und nett zu ihr. Vergessen scheinen alle Anfeindungen und Lästereien. Alphonso ist der Erste, der plötzlich einen auf guten Freund macht: "Jetzt sind die Karten neu gemischt. Wir haben uns ja ausgesprochen, wir haben keinen Beef mehr. Es ist alles gut." Auch Daniel Völz schwenkt nach Tagen totaler Eiszeit auf einen neuen Flirtkurs um. Nur Eine hält sich bei der ganzen Anbiederei raus, nämlich Mama Wollny: "So viel Schleim können Menschen nicht verstreuen, wie es hier auf der 'Baustelle' im Moment passiert."

Mit Genugtuung kommentiert Chethrin die neue Entwicklung im Sprechzimmer: "Ich habe vier Nominierungen überstanden. Meine Dankbarkeit gegenüber meinen Fans ist so unendlich groß. Für die anderen bin ich jetzt definitiv Konkurrenz – definitiv! Sie sehen, ich bleibe. Jetzt wissen sie, ich habe eine Fanbase hinter mir. Das wird nicht allen passen. Ich bin doch nicht blöd. Es ist absolut sicher, dass ich morgen wieder nominiert werde."