Zutaten fürPortionen

8 Jakobsmuscheln
50 gganze Mandeln, geschält
1 ELButter
300 mlMandelmilch
1 Knoblauchzehe
1 Avocado
1 Limette
2 ELOlivenöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
75 gButter
50 ggehobelte Mandeln
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung:

  • Die Jakobsmuscheln aus der Schale brechen und unter fließendem Wasser kalt abspülen. Halbieren und bis zum späteren Anbraten beiseite stellen.
  • Die ganzen Mandeln mit Butter leicht anbraten. Dann mit Mandelmilch ablöschen. Kurz aufkochen und eine angedrückte Knoblauchzehe hinzufügen. Alles zusammen für 15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  • Die Avocado schälen und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch grob kleinschneiden und mit 2 EL Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Mit einer Gabel zu einer feinen Creme verarbeiten. Kalt stellen.
  • Butter in einer Pfanne auf kleiner Pfanne warm werden lassen. Jakobsmuscheln mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft würzen und in der warmen Butter 5 Minuten ziehen lassen.
  • Die gehobelten Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Die Mandelmilch durch ein Sieb passieren, dann mit dem Stabmixer gut aufschäumen.
  • Zum Anrichten jeweils einen großen Löffel des Avocadodips mittig auf den Teller geben. Jakobsmuschel auflegen und mit aufgeschäumter Mandelmilch und gerösteten Mandeln garnieren.