Loup de Mer mit Kartoffelstampf & Tomatensugo mit Sternanis

Zutaten fürPortionen

5 Ochsenherztomaten
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
2 StückSternanis
200 gButter
4 Kartoffeln
200 gSahne
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 PriseMuskat
2 Loup de Mer Filets (400 g)
4 ELOlivenöl
1 TLZitronensaft
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Zubereitung:

  • Tomaten waschen und kleinschneiden. Knoblauch und Schalotte abziehen und fein würfeln. Mit Tomaten und Sternanis in 20 g Butter andünsten. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten schmoren lassen (Sternanis vor dem Servieren entfernen).
  • Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Würfel schneiden. In reichlich Salzwasser in circa 10 bis 12 Minuten weich kochen. Abgießen, etwas abdampfen lassen und mit restlicher Butter und Sahne zu einem cremigen Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Loup de mer unter fließendem Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von jeder Seite circa 3 Minuten in Olivenöl anbraten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Kartoffelpüree und Tomatenragout auf Tellern anrichten.