James Blunt singt als internationaler Gast-Act

Die Beatles und "With A Little Help From My Friends"

Coach-Opening mit Nena-Power: Die Coaches Nena, Larissa, Mark Forster und Sasha eröffnen gemeinsam das Finale von "The Voice Kids" mit einer Hommage an die Beatles und "With A Little Help From My Friends" – am Sonntag, 26. März 2017, um 20:15 Uhr in SAT.1. 

Sänger James Blunt tritt als internationaler Gast-Act auf. Welchen der neun Finalisten wählen die Zuschauer im Live-Voting zu "The Voice Kids" 2017? Diese Talente treten im Finale der Musikshow an: Im Team Nena und Larissa singen Sofie (11, "Ave Maria"), Pia (9, Joan Jett & The Blackhearts "I Love Rock'n'Roll") und Leon (13, Herbert Grönemeyer "Stück Vom Himmel"). Für Team Mark: Lina (14, Beyoncé "If I Were A Boy"), Diana (12, Mariah Carey "Without You") und Eric (13, Bobby Darin "Beyond The Sea"). Bei Team Sasha: Marie-Sophie (11, Angelika Milster/Cats "Erinnerungen"), Leonie (14, Robyn "Dancing On My Own") und Luca (14, Snow Patrol "Chasing Cars").

So läuft das Finale

Die neun Finalisten singen einen Solo-Song und gemeinsam mit ihrem Coach, der dann entscheiden muss, welches Talent er für sein Team ins finale Zuschauervoting schickt. Nach dem dritten Auftritt der drei letzten Finalisten entscheidet das Publikum live per Telefon- und SMS-Abstimmung, wer "The Voice Kids" 2017 wird. Der Sieger bekommt eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro sowie einen optionalen Plattenvertrag. Die Eltern entscheiden, ob sie diese Option wahrnehmen oder nicht.

"The Voice Kids" das große Finale am Sonntag, 26. März 2017, um 20:15 Uhr, in SAT.1

Fan-Arena

Highlights

Ein ungewöhnlicher Song für eine ungewöhnliche Stimme! Mit diesem Aerosmith-Klassiker zeigt Sofie wieder einmal gekonnt, wie vielfältig ihre Stimme...

Zum Video

Finalwoche!

Top-Clips

Mike Singer: So fing alles an

WhatsApp Newsletter