Das Ende des Jahres zeigt sich nochmal von seiner entzückendsten Seite. Kein Wunder, zur Weihnachtszeit stehen Naschereien, liebevolles Miteinander und lauter weihnachtliche Feierlichkeiten im Vordergrund.

Gemütliches Weihnachten mit der ganzen Familie

Weihnachtszeit ist Familienzeit. Wer Kinder hat, kann das Fest noch einmal mit Kinderaugen sehen. Lustige Weihnachtsspiele sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Wer sich zwischendurch entspannt zurücklehnen möchte, kann sich die Weihnachtsfilme-Klassiker im Fernsehen oder auf DVD anschauen. Wie wäre es zum Beispiel mit "Der kleine Lord", "Santa Claus" oder "Tatsächlich Liebe"?

Der Fernseher läuft ohnehin nonstop, zur Weihnachtszeit soll dieser endlich einmal ausgeschaltet bleiben? Gute Idee, denn es gibt so viele andere schöne Dinge, die stattdessen getan werden können. Dazu gehören ein erfrischender Weihnachtsspaziergang, das Singen der schönsten Weihnachtslieder sowie das Erzählen von Gedichten und Geschichten zu Weihnachten.

Weihnachtsfeier: Flirt ja, Sex nein

Nicht nur im Kreise der Familie ist die Weihnachtszeit beliebt. Auch mit Kollegen stimmt man sich auf das schönste Fest im Jahr ein. Fernab der Büroräumlichkeiten, bei gedimmtem Licht, leckerem Essen und einigen Schlucken Glühwein intus, lernt man so einige Kollegen nochmal von einer anderen Seite kennen. Vielleicht ist sogar ein netter Flirt drin, der am Tag danach für einiges Getuschel sorgt – das gehört dazu. Sex auf der Weihnachtsfeier ist jedoch eine andere Klasse – insbesondere wenn es sich beim Gegenpart um den Chef handelt, sind Probleme vorprogrammiert.

Stress zur Weihnachtszeit: Leider keine Seltenheit

Nicht bei jedem ist zur Weihnachtszeit Friede, Freude, Eierkuchen angesagt. Arbeiten und gleichzeitig alle Weihnachtsvorbereitungen treffen, sprich putzen, einkaufen, kochen und den alltäglichen Wahnsinn bewältige: Das schlaucht ganz schön und kann jede Freude auf das Fest verderben. Damit es keinen Weihnachtsstress gibt, sollten alle gemeinsam anpacken. So kann nichts mehr schief gehen, es sei denn der Weihnachtsbaum brennt – dann ist die gute Stimmung passé.

Alles zum Thema Weihnachtszeit

Die neuesten Artikel