Anzeige
Vanille-Mürbteig mit Gojibeeren und würziger Calvados-Birnen-Füllung

Benjamins "Birnen-Pie"

© sat1.de

Benjamins "Birnen-Pie"

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 75 Min

1

FÜR DEN VANILLE-MÜRBTEIG

880 g

Mehl

400 g

Butter, kalt

2

Eier

2 . pack

Vanillezucker

2

Zitronen (Abrieb)

2 Prisen

Salz

12 EL

Wasser, kalt

6 EL

Zucker

1

FÜR DIE CALVADOS-BIRNEN-FÜLLUNG

1 kg

reife Birnen

75 g

Zucker

75 g

brauner Zucker

50 g

Mehl

2 EL

Zitronensaft

0,5 TL

Zimt

0,5 TL

Ingwerpulver

1 Zweig

Rosmarin

1 Prise

Muskat

30 g

Mandelstifte

3 EL

Calvados

50 g

Gojibeeren

1

Tonkabohne

1

FÜR DIE FERTIGSTELLUNG

1

EIgelb

2 EL

Milch

1

FÜR DIE DEKORATION

20 g

Puderzucker

Backzeit: 45 Minuten

Temperatur: 200 °C Ober-/Unterhitze

Backform: Ø 24 cmPie-Form

Für den Vanille-Mürbteig:

Kalte Butter in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Mehl, Eiern, Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb, kaltem Wasser und Salz in eine Schüssel geben und kräftig mit den Händen durchkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde kalt stellen.

Für die würzige Calvados-Birnen-Füllung:

Die Birnen schälen, entkernen, in gleichmäßige Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit das Obst nicht braun anläuft. Nun Mehl, Zucker, brauner Zucker, Zimt, Ingwerpulver, Gojibeeren, eine Prise Muskat, geriebene Tonkabohne nach Geschmack, Mandelstifte und Calvados dazu geben und die Blätter des Rosmarins abzupfen, waschen und ebenfalls in das Birnen-Gewürz-Gemisch geben. Alles gut miteinander vermengen und bis zur Verwendung beiseite stellen.

Anzeige
Anzeige

Für die Fertigstellung:

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Hälfte des gekühlten Teiges herausnehmen und gleichmäßig ausrollen. Die Pie-Form mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Nun den ausgerollten Teig in die Form legen, auch am Rand fest andrücken und den überschüssigen Teig an den Rändern abschneiden. Anschließend die würzige Birnenfüllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Nun auch die andere Hälfte des Teiges ausrollen und kleine Streifen daraus schneiden und diese dekorativ auf die Pie legen. Nun das Eigelb und die Milch miteinander vermischen und auf die Pie-Decke streichen.

Die gedeckte Pie nun für etwa 45 Minuten bei 200 °C ausbacken und anschließend abkühlen lassen.

Für die Dekoration:

Die abgekühlte Birnen-Pie mit etwas Puderzucker bestreuen und servieren.

Anzeige
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group