Anzeige
Marias Lieblingskuchen

Erdbeerwolke

4

Eier

160 g

Zucker

2

Vanilleschote

1 Prise

Salz

150 g

Mehl

150 g

gemahlene Mandeln

2 TL

Backpulver

500 g

Mascarpone

500 g

Magerquark

2

Zitronen

90 g

Zucker

4 Blätter

Gelatine

1.500 g

Erdbeeren (300 g für die Creme, Rest für den Belag und zur Präsentation)

600 g

Sahne (200g für die Creme, 400g zum Verzieren)

25 Liter

öffelbiskuits

100 ml

Orangensaft

1 Päckchen

Tortenguss rot

1 Päckchen

Gehobelte Mandeln

1 Päckchen

Gehackte Pistazien

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 50 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 65 Min

Für den Teig:

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
Die Eier sehr schaumig rühren und Zucker, das Innere der Vanilleschote und Salz dazugeben. Anschließend Mehl, Mandeln und Backpulver unterheben. Teig in eine Springform Ø 28 cm füllen und für ca. 15 Minuten backen.

Für die Füllung:

Die Mascarpone mit dem Quark, dem Saft einer Zitrone und dem Zucker verrühren. Die eingeweichte Gelatine auflösen und unter die Creme rühren. 300 g Erdbeeren klein schneiden, 200 g Sahne steif schlagen. Anschließend die Sahne und die Erdbeer-Stückchen unter die Creme heben.
Den Tortenring um die Torte legen und ca. die Hälfte der Masse auf den erkalteten Tortenboden geben. Die Löffelbiskuits auf die Creme geben und mit einer Mischung aus Orangensaft und dem Saft der zweiten Zitrone tränken. Danach die restliche Creme drauf geben. Die Torte mit Erdbeeren belegen und mit Tortenguss überziehen.
Die gehobelten Mandeln anrösten und auf den Rand geben. Gehackte Pistazien oben auf dem Kuchen verteilen.

Anzeige
Anzeige
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group