Anzeige
Tarte aus Mürbteig mit französischer Mandelcreme, Kardamom-Birnenkompott und Mandelkrokant

Tarte mit Mandelcreme und Kardamom-Birnen

© SAT.1

Die "Tarte crème d'amande" besteht aus Mürbteig, französischer Mandelcreme, Kardamom-Birnenkompott und Mandelkrokant. Für die Dekoration Zartbitter-Schokolade schmelzen und kleine Brushes aufstreichen und auskühlen lassen. Eine Birne in dünne Scheiben schneiden und auf die Tarte legen. 

Anzeige

Tarte mit Mandelcreme und Kardamom-Birnen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 55 Min
Zutaten Mürbteig:

175 g

Mehl

75 g

Puderzucker

80 g

Butter

1 Prise

Salz

1

Ei

keine Einheit

Backerbsen zum Blindbacken

Zutaten französische Mandelcreme:

100 g

Butter, zimmerwarm

100 g

Zucker

100 < gemahlene Mandeln g

2

Eier (M), zimmerwarm

3 EL

Amaretto

Zutaten Kardamom-Birnenkompott:

100 < Birnenmus g

1

Birne

25 ml

Birnensaft

keine Einheit

Saft einer halben Zitrone

25 ml

Birnensaft

2 EL

Stärke

0,5 TL

Kardamom

50 ml

Orangenlikör

Zutaten Mandelkrokant:

100 g

Mandelblättchen

3 EL

Zucker

1 EL

Butter

0,5 TL

Kardamom

Für die Dekoration:

2 EL

Marillenmarmelade

1

Birne

1

Orange

50 g

Zartbitterschokolade

Temperatur: 180°C Ober-/Unterhitze

Backform: Eckige Tarteform, Ø 36 x 13 cm

Schritt 1: Für den Mürbteig

Den Backofen vorheizen und die Form fetten. Die Zutaten für den Boden in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für ca. 30 Minuten kaltstellen.

Den ausgekühlten Teig rechteckig ausrollen und die Form damit auslegen. Den Teig andrücken und mit der Gabel mehrfach einstechen. Backpapier und Erbsen einlegen und den Teig für etwa 15 Minuten blindbacken. Den Boden aus dem Ofen nehmen und bis zur Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Schritt 2: Für die französische Mandelcreme

Alle Zutaten müssen für die Verarbeitung Zimmertemperatur haben. Die Butter mit einem Teigschaber cremig zu einer Beurre pommade rühren. Dabei sollte sie schön geschmeidig und etwas heller werden. Zucker und Mandeln zur Butter geben und gut mischen. Eier und Amaretto dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer schönen Emulsion rühren. Die fertige Mandelcreme zeitnah weiterverarbeiten.

Schritt 3: Für das Kardamom-Birnenkompott

Die Birne waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Birnenmus zusammen mit den ersten 25 ml Birnensaft und den gewürfelten Birnenstückchen in einem Topf aufkochen. Die Birnenstücke sollten noch bissfest sein. Die Stärke mit weiteren 25 ml Birnensaft glattrühren. Zitrone auspressen und zum Mus geben. Sobald das Mus köchelt, das Stärkewasser hinzugeben und solange rühren, bis die Masse eindickt. Mit Kardamon und Orangenlikör abschmecken. Das fertige Kardamom-Birnenkompott auskühlen lassen.

Schritt 4: Für den Mandelkrokant 

Mandelblättchen in einer Pfanne leicht goldbraun rösten und den Zucker darüber streuen. Das Ganze etwas karamellisieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Butter dazugeben. Die Mandeln dabei in der Pfanne schwenken. Die Mandel-Butter-Zucker-Masse auf einem Backpapier ausstreichen und auskühlen lassen.

Schritt 5: Fertigstellung 

Die französische Mandelcreme auf dem vorgebackenen Boden verteilen, glattstreichen und die Tarte für weitere 25 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu schnell Farbe bekommen, die Form einfach mit Alufolie abdecken. Die gebackene Tarte kurz an der frischen Luft, und dann im Kühlschrank oder Eisfach auskühlen lassen. Das Kompott auf der ausgekühlten Tarte verteilen und glattstreichen.

Schritt 6: Dekoration

Die Zartbitter-Schokolade schmelzen und kleine Brushes aufstreichen und auskühlen lassen. Eine Birne in dünne Scheiben schneiden und auf die Tarte legen. Die Marillenmarmelade erhitzen und die Oberfläche der Birnenscheiben damit abglänzen. Orangenscheiben und Mandelkrokant als Dekoration auf die Tarte geben und die Schoko-Brushes auflegen.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Tartes aus "Das große Backen": 

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group