Anzeige
Straßenschilder-Chaos

Kaum bekannte Straßenschilder: Weißt du, was diese 9 Verkehrsschilder bedeuten?

  • Aktualisiert: 11.12.2023
  • 16:26 Uhr
Rätselhafte Verkehrszeichen: Dieses schwarz-weiße Schild, das seit 2016 auf Autobahnen in Süddeutschland zu finden ist, ist nur für selbstfahrende Autos und dient der digitalen Orientierung
Rätselhafte Verkehrszeichen: Dieses schwarz-weiße Schild, das seit 2016 auf Autobahnen in Süddeutschland zu finden ist, ist nur für selbstfahrende Autos und dient der digitalen Orientierung© picture alliance / Matthias Balk/dpa

Ohne sie geht es nicht: Verkehrszeichen regeln die Vorfahrt auf den Straßen, weisen auf Gefahren hin und geben die Geschwindigkeit vor. Die wichtigsten Straßenschilder kennt jede:r aus der Fahrschule. Allerdings gibt es auch immer wieder Zeichen, die uns regelrecht Rätsel aufgeben. Wer kennt die folgenden neun Verkehrszeichen?

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr "SAT.1-Frühstücksfernsehen"?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Rätselhafte Verkehrszeichen

In Deutschland gibt es unzählige Verkehrsschilder – und es kommen immer wieder neue hinzu. Bei den meisten Zeichen erschließt sich der Sinn in Sekunden, andere dagegen geben uns eher Rätsel auf. Es gibt sogar Straßenschilder, bei denen Verwechslungsgefahr besteht. Wir stellen zehn Verkehrszeichen vor, die vielen Verkehrsteilnehmer:innen Kopfzerbrechen bescheren – und erklären, was sie bedeuten.

Anzeige
Anzeige

#1: Autonome Fahrzeuge

Rätselhafte Verkehrszeichen: Dieses schwarz-weiße Schild, das seit 2016 auf Autobahnen in Süddeutschland zu finden ist, ist nur für selbstfahrende Autos und dient der digitalen Orientierung
Rätselhafte Verkehrszeichen: Dieses schwarz-weiße Schild, das seit 2016 auf Autobahnen in Süddeutschland zu finden ist, ist nur für selbstfahrende Autos und dient der digitalen Orientierung© picture alliance / Matthias Balk/dpa

Ein äußerst seltsames Verkehrszeichen mit schwarz-weißer Grafik gibt vielen Verkehrsteilnehmer:innen auf Autobahnen in Süddeutschland Rätsel auf. Beruhigend ist, dass es für den menschlichen Autofahrer bedeutungslos ist. Das Verkehrszeichen, das es seit 2016 gibt, ist für nur selbstfahrende Autos und die digitale Welt bestimmt. Es ermöglicht den autonomen Fahrzeugen bei einer Testfahrt eine exakte Standortbestimmung. Auf der Autobahn 9, zwischen München und Nürnberg, sind einige dieser automatisierten Fahrzeuge bereits unterwegs.

#2: Überholverbot

Ein Schild weist am Gautor auf das Überholverbot für Autos von Fahrrädern und Motorrädern hin.
Ein Schild weist am Gautor auf das Überholverbot für Autos von Fahrrädern und Motorrädern hin. © picture alliance/dpa

Das Verkehrszeichen für das Überholverbot lernt jede:r in der Fahrschule. Allerdings gibt es auch Abweichungen, die für Verwirrung sorgen können. Eine Abwandlung des Schildes verbietet Autofahrer:innen explizit das Überholen von einspurigen Fahrzeugen. Das bedeutet in Straßenabschnitten, die mit diesem Verkehrszeichen ausgeschildert sind, dürfen mehrspurige Fahrzeuge wie Autos oder LKWs keine Motorräder oder Fahrräder überholen.

Anzeige

#3: Fahrradstraßen

Rate mal: Wer darf diese Fahrradstraße benutzten? 
Rate mal: Wer darf diese Fahrradstraße benutzten? © picture alliance / Rolf Kosecki

In Fahrradstraßen haben Fahrräder sowie E-Scooter Vorrang. Das bekannte Verkehrszeichen zeigt ein weißes Fahrrad im blauen Kreis auf weißen Hintergrund. Anderen Fahrzeugen ist das Befahren nicht gestattet. Allerdings gibt es Ausnahmen, auf die mit Zusatzzeichen hingewiesen wird. Die gelten nicht nur für andere Vehikel wie Autos oder Motorräder, sondern auch für Verkehrsteilnehmer:innen wie Inlineskater:innen oder Fußgänger:innen. Hier gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h - auf Radfahrer:innen muss besondere Rücksicht genommen werden.

Im Clip: Vorsicht vor häufigen Irrtümern im Straßenverkehr!

Anzeige

#4: Carsharing-Parkplätze

Das schilt bildet 4 Personen ab, die um ein geteiltes Auto stehen. Es steht für Carsharing Parkplätze.
Das schilt bildet 4 Personen ab, die um ein geteiltes Auto stehen. Es steht für Carsharing Parkplätze.© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Bei diesem Zeichen stehen vier Personen um ein in der Mitte halbiertes Auto. Betrachtet man das Fahrzeug allerdings als sei es geteilt, wird das Straßenschild schon klarer: Dieses Zeichen weist auf einen Carsharing-Parkplatz hin. Dabei handelt es sich um reservierte Parkplätze, auf denen nur ausgewiesene Carsharing-Fahrzeuge abgestellt werden dürfen. Wer nicht berechtigt ist, hier sein Auto zu parken, dem droht ein Bußgeld.

#5: Der Grünpfeil

Ein "Grünpfeil" zum Rechtsabbiegen bei roter Ampel
Ein "Grünpfeil" zum Rechtsabbiegen bei roter Ampel© picture alliance / ZB / Marc Tirl

Für Verwirrung sorgt das Grünpfeilschild an Ampeln. Darf man hier rechts abbiegen, obwohl die Ampel auf Rot steht - oder nicht? Laut Straßenverkehrsordnung dürfen Autofahrer:innen an Ampeln mit grünem Pfeil auch bei Rot rechts abbiegen. Damit sollen zum einen die Wartezeiten für Autos und Busse reduziert, zum anderen auch Abgase und Lärm minimiert werden. Doch Vorsicht: Genau wie bei einem Stoppschild, muss jedes hier Auto zuerst an der Haltelinie der Straße anhalten und sich vergewissern, dass keine anderen Verkehrsteilnehmer:innen behindert oder gefährdet werden.

Du bist schon ganz im Rätselfieber? Hier kommen weitere Challenges:

Anzeige

#6: Grünpfeil für Radfahrer:innen

Ein neuer "Grünpfeil" für Radfahrer ist an einer Ampelanlage angebracht. Das neue Verkehrszeichen, das mit der Novellierung der Straßenverkehrsordnung (StVO) vom 28. April 2020 eingeführt wurde, ermöglicht es Radfahrern, nach vorherigem Anhalten auch bei roter Ampel vorsichtig rechts abzubiegen.
Ein neuer "Grünpfeil" für Radfahrer ist an einer Ampelanlage angebracht. Das neue Verkehrszeichen, das mit der Novellierung der Straßenverkehrsordnung (StVO) vom 28. April 2020 eingeführt wurde, ermöglicht es Radfahrern, nach vorherigem Anhalten auch bei roter Ampel vorsichtig rechts abzubiegen.© picture alliance/dpa

Vom Grünpfeil-Schild gibt es auch noch eine neuere Variante: Im April 2020 wurde der Grünpfeil als neues Verkehrszeichen auch für Fahrradfahrer:innen eingeführt. Es erlaubt ihnen das Rechtsabbiegen bei roter Ampel - allerdings nach vorherigem Anhalten. Der Vorteil: Das Rechtsabbiegen bei Rot vermeidet Wartezeiten und macht damit das Radfahren attraktiver.

Spannend: Hier stellen wir euch News zum Thema Technik & Handy vor! Im Experiment: Lastenfahrrad versus Auto - wer schafft mehr? Mountainbike, Rennrad oder E-Bike: Mach den Test, welches Fahrrad passt zu dir? Außerdem verraten wir dir, welche Strafen drohen, wenn du im Winter mit Sommerreifen unterwegs bist und erwischt wirst und welcher Trick gegen verregnete Außenspiegel hilft.

#7: Radschnellwege

Fahrt auf einen neuen Abschnitt des Radschnellweg Ruhr
Fahrt auf einen neuen Abschnitt des Radschnellweg Ruhr© picture alliance / Jochen Tack

Ein grünes Viereck, darauf ein weißes Fahrrad sowie zwei weiße, sich nach oben verjüngende Streifen: So sieht eines der neuesten Schilder im deutschen Straßenverkehr aus, das es seit April 2020 gibt. Es kennzeichnet einen Radschnellweg, auf dem Fahrradfahrer:innen den Vorrang haben. Angelegt wurden Radschnellwege speziell für zügigen Radverkehr, um vor allem in Ballungsräumen zur Entlastung des Straßenverkehrs beizutragen. In der Regel haben die Radfahrer:innen hier eine eigene Fahrbahn oder sind zumindest vom übrigen Verkehr getrennt. Viele Radschnellwege haben einen regionalen oder überregionalen Bezug und verbinden somit verschiedene Städte und Orte miteinander. Erlaubt sind herkömmliche Fahrräder, E-Bikes bis 25 km/h (Pedelecs) und E-Scooter bis 20 km/h.

#8: Spielstraßen

Verkehrsschild verkehrsberuhigter Bereich
Verkehrsschild verkehrsberuhigter Bereich© picture alliance / Bildagentur-online

Ein blau-weißes Rechteck, auf dem ein:e Erwachsene:r und ein Kind abgebildet sind, die Fußball spielen, dazu ein sich näherndes Auto - so würden die meisten Verkehrsteilnehmer:innen das Zeichen für eine Spielstraße beschreiben. Doch hier liegt eine Verwechslung vor: Dieses Schild weist auf einen verkehrsberuhigten Bereich hin, in dem Fußgänger:innen und weitere Verkehrsteilnehmer:innen gleichberechtigt sind. Trotz der gegenseitigen Rücksichtnahme müssen Autos und Fahrräder besonders vorsichtig fahren und notfalls auch anhalten. Zudem ist nur Schrittgeschwindigkeit zwischen 5 und 15 km/h erlaubt.

#9: Anlieger frei

Am Park Babelsberg können Radfahrer künftig nebeneinander und in Gruppen unterwegs sein. Autofahrer dürfen Fahrradstraßen nur befahren, wenn dies über entsprechende Schilder wie "Anlieger frei" erlaubt ist.
Am Park Babelsberg können Radfahrer künftig nebeneinander und in Gruppen unterwegs sein. Autofahrer dürfen Fahrradstraßen nur befahren, wenn dies über entsprechende Schilder wie "Anlieger frei" erlaubt ist. © picture alliance / ZB

Das Straßenschild "Anlieger frei" befindet sich in der Regel unter dem Verkehrszeichen, das ein Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge vorschreibt - wie die Sperrscheibe mit rotem Kreis auf weißem Grund. Doch wer zählt überhaupt zu den Anliegern und Anliegerinnen? In folgenden Ausnahmen dürfen Autos in Straßen mit dem Verkehrsschild "Anlieger frei" dennoch hineinfahren:

  • Sie wohnen auf einem anliegenden Grundstück.
  • Sie möchten jemanden auf einem anliegenden Grundstück besuchen.
  • Der Arbeitsplatz befindet sich auf einem anliegenden Grundstück.
  • Sie haben auf einem anliegenden Grundstück etwas zu erledigen wie z.B. einen Einkauf, einen Arztbesuch oder einen geschäftlichen Termin.
  • Sie möchten von einem anliegenden Grundstück etwas oder jemanden abholen.
  • Sie möchten an einem anliegenden Grundstück etwas abliefern oder jemanden absetzen.

Trifft keiner der Gründe zu, müssen Autofahrer:innen beim Befahren dieser Straße mit einem Bußgeld rechnen. Eine kuriose Regelung besagt zudem, dass sogar Fahrradfahrer:innen beim Passieren der Straße absteigen müssen, wenn sie nicht zu den Anliegenden gehören. Auch ihnen droht theoretisch ein Bußgeld.

Mehr News und Videos
So oft solltest du in deiner Wohnung putzen
News

Täglich, wöchentlich, monatlich? So oft solltest du in deiner Wohnung putzen

  • 13.06.2024
  • 18:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group