Anzeige
Unser Sicherheits-Experte Beim SAT.1 Frühstücksfernsehen

 Udo Hagemann

Archivbild

Laufbahn & Karriere

Anzeige

Seit September 2016 bringt der Sicherheits-Experte Udo Hagemann beim SAT.1 Frühstücksfernsehen dem Zuschauer Sicherheits-Tipps näher und warnt vor Abzockern und Betrügern.

Seine journalistische Laufbahn begann bei einer spanischen Zeitung. Danach verschlug es ihn zum Hörfunk. Er eröffnete auf Teneriffa den ersten deutschsprachigen Radiosender. Das war noch echte Pionierarbeit. Hier musste jeder alles machen.

Ab 1990 kümmerte er sich als Investigativ-Journalist vor allem um die Themen Technik, Sicherheit, Abzocker und Betrüger. In dieser Zeit entstanden auch viele Kontakte zur Polizei und anderen Ermittlungsbehörden. Oft konnten in enger Zusammenarbeit Täter und Betrüger ausfindig gemacht und die Opfer entschädigt werden.

Danach machte er einen Abstecher in die Politik. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Bundestag-Ausschlussvorsitzenden (Mitglied der G10 Kommission) bearbeitete er ausschließlich europäische Sicherheitsthemen.

2006 wagte er den Sprung in die Selbständigkeit. Mit seiner Firma Bundpol Security Systems berät er Polizei und Ermittlungsbehörden zu allen technischen Fragen der Sicherheit. Udo Hagemann war der Erste, der ein sicheres Öffnungssystem für Fahrzeuge entwickelte, als sich herausstellte dass die Keyless Go Technik der Autohersteller völlig unsicher war.

Seine Hauptaufgabe liegt immer noch in der Betreuung von Betrugsopfern. Er hilft ihnen ihr Geld zurück zu bekommen und die Täter zu entlarven.

Privat lebt Udo Hagemann glücklich verheiratet mit seiner Familie in Berlin.

Mehr vom Frühstücksteam:
Max Oppel
Artikel

Max Oppel - Biografie - Sat.1 Frühstücksfernsehen

  • 08.08.2022
  • 13:51 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group