Anzeige
ERFAHRE HIER, WIE DIE STERNE HEUTE FÜR DICH STEHEN

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023: Zeit für eine Befreiung in der Liebe

  • Aktualisiert: 12.02.2023
  • 12:25 Uhr
Article Image Media
© mazandmore

Am Wochenende wechseln Merkur und Pluto in eine direkte Verbindungslinie. Was bedeutet, dass dieses Wochenende die Wahrheit im Vordergrund steht und sich einiges klären wird. 

Anzeige

Was ist ein Horoskop?

Check hier das Wochenhoroskop ab dem 03. Februar 2023!

Der Blick in die Zukunft. Man geht in der Astrologie davon aus, dass die Stellung der Planeten die Entwicklung des Weltgeschehens und des Einzelnen anzeigt. So ergibt sich ein Horoskop aus der Deutung bestimmter Sternzeichen und/oder Planetenstellungen, die sich günstig auswirken oder Spannungen erzeugen.

Die westliche Astrologie arbeitet mit insgesamt zwölf Sternzeichen, auch Tierkreiszeichen genannt. Sie werden durch den Sonnenstand zum Zeitpunkt der Geburt bestimmt und können eine Menge über uns Menschen aussagen. Jedem Tierkreiszeichen werden eigene Charaktereigenschaften zugeschrieben. Der Widder wird beispielsweise als durchsetzungsstark und der Stier als sparsam beschrieben.

Eine Zeit der Befreiung

Wir sind in der Wassermann-Zeit – eine Zeit der Befreiung. Heute treten Merkur und Pluto in eine direkte Verbindungslinie. Da geht es um Wahrheit, aber Vorsicht: Worte können jetzt auch Waffen sein. Auch Themen, die sich länger gezogen haben, können nun zu einem Abschluss kommen.

Glückskind Skorpion

Wassermann-Zeit ist sehr zukunftsorientiert – Skorpione nutzen das am Wochenende zum gemeinsamen Pläneschmieden, orientieren sich dabei gerne auch längerfristig.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Das Wochenendhoroskop vom 10.2.-12.2.2023

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Widder (21.03.-20.04.)

Widder verbreiten ganz schön schlechte Laune. Achtet darauf, dass andere nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden, dann geht das schon mal in Ordnung und ihr solltet euch diesbezüglich keine Vorwürfe machen.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Stier (21.04.-20.05.)

Stiere weichen manchen Themen gerne aus und haben Angst vor manchen Thematiken. Versucht euch euren Ängsten zu stellen, auch wenn es schwerfällt. Ihr müsst nicht alle Probleme von heute auf morgen klären, das lässt sich auch gar nicht realisieren, aber sie sollten nach und nach angegangen werden – und zwar jetzt.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Zwilling (21.05.-21.06.)

Zwillinge sagen innerhalb eines Teams etwas, das sie beobachtet habe. Nehmt euch damit nicht zurück. Wenn es einmal ausgesprochen ist, fühlt ihr euch besser und könnt gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Krebs (22.06.-22.07.)

Krebse haben keine Lust sich mit gewissen Dingen auseinanderzusetzen. Das kann die Steuer sein oder ein Anliegen eures Partners/eurer Partnerin. Kümmert euch drum, damit ihr das Gefühl von Freiheit bekommt. Dann wird dieses Wochenende eindeutig besser für euch laufen.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Löwe (23.07.-23.08.)

Löwen haben etwas angespannte Nerven und sprechen ein Machtwort zu sich selbst. Manchmal muss man sich selbst gegenüber ein Machtwort sprechen, da sonst zu viel schief gehen würde. Ihr habt das aber sehr gut im Griff. 

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Jungfrau (24.08.-23.09.)

Jungfrauen spüren durch die Merkur-Pluto-Verbindungslinie eine Art Inventur im Kopf. Erledigt das und zieht eure Bilanz. Auch wenn ihr keinen Bock drauf habt. Das beschäftigt euch jetzt.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Waage (24.09.-23.10.)

Waagen spüren, dass sich etwas von alleine erledigt. Ihr schleppt dieses "Problem" schon seit einiger Zeit mit euch herum und wusstet nicht, wie ihr es ansprechen könnt. Allerdings verzieht es sich ganz von allein. 

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Skorpion (24.10.-22.11.)

Skorpione schmieden Pläne für die Zukunft mit ihren Liebsten. Durch die Wassermann-Zeit geht ihr eure Pläne an und vor allem geht ihr diese nicht allein und mit dem Kopf durch die Wand an, sondern wohlüberlegt mit euren Herzensmenschen. Sie können euch beraten. 

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Schütze (23.11.-21.12)

Schützen wissen, dass nicht immer eine Jubelstimmung sein kann. Und darum geht es auch gar nicht. Ihr seid jetzt in der Lage, auch mal Tabuthemen anzusprechen. Die merkur-Pluto-Konstellation schenkt euch die Kraft dafür und diese solltet ihr nutzen.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Steinbock (22.12.-20.01.)

Steinböcke finden einen Abschluss bei einem Thema, das sie wirklich gequält hat. Lasst es endlich ruhen oder sprecht endlich aus, was euch beschäftigt – aber zieht es nicht weiter mit euch.

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Wassermann (21.01.-19.02.)

Für Wassermänner wird es dieses Wochenende sehr spannend, da Merkur in euer Zeichen geht. Ihr merkt, wie euer Interesse für einige Themen ansteigt und dass ihr schneller zu begeistern seid. 

Wochenendhoroskop 10.2.-12.2.2023 Fische (20.02.-20.03.)

Fische wollen ihre Gefühle an diesem Wochenende ausdrücken. Das kann in Form eines Bildes sein, eines Textes oder einem Song. Manchmal sind es die kreativen Sachen, die euch wieder näher zu euren Mitmenschen bringen.

Das könnte dich auch interessieren
Kirsten
News

Tages-Horoskop von SAT.1-Astro-Expertin Kirsten Hanser: Das macht den Vollmond am 23. Mai 2024 so besonders!

  • 23.05.2024
  • 12:47 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group