Anzeige
Rezept aus dem SAT.1-Frühstücksfernsehen

Gruselwald Dessert

SAT.1

It's Halloween-Time! Lynn backt heute ein schauriges Dessert.

Anzeige

Gruselwald Dessert: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
ZUTATEN

2 Packungen

Schokopudding-Pulver

1.000 ml

Milch

100 g

Zucker

300 g

Schokoladenkekse, möglichst dunkel

200 g

Kuvertüre

4 EL

Schokoladen Streusel

einige

Grusel-Gummibärchen zum Dekorieren

einige

Dessertgläser

einige

Schokosticks oder Zahnstocher

etwas

Backpapier

Schritt 1: Die Kuvertüre schmelzen und einen Bogen Backpapier auslegen.

Schritt 2: Die flüssige Kuvertüre entweder mit einem Löffel auf dem Backpapier zu Baumstämmen "malen" oder sie in einen Gefrierbeutel oder Spritzbeutel füllen und aus einem sehr kleinen Loch die Schokolade rausspritzen, um damit Baumstämme zu formen. Jeweils in die Mitte auf den Stamm einen Schoko Stick legen und mit etwas Kuvertüre bedecken. Die Bäume mehrere Stunden oder über Nacht auskühlen lassen.

Schritt 3: Den Schokoladenpudding mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung kochen.

Schritt 4: In die Dessertgläser jeweils etwa 1 EL Keksbrösel geben, dann etwas Pudding, oben drauf wieder Keksbrösel. Kaltstellen, bis sie richtig abgekühlt sind.

Schritt 5: Die Schokokekse klein bröseln, sodass sie sehr fein sind.

Schritt 6: Die Schokobaumstämme vom Backpapier sehr vorsichtig lösen und in die abgekühlten Pudding-Gläser stecken.

Schritt 7: Mit ein paar Schokoraspeln, Kekskrümeln und Grusel-Gummibärchen dekorieren. BUH!!!

Mehr Halloween-Rezepte
Halloween-Snacks für Kinder
News

Halloween-Snacks für Kinder

  • 28.10.2022
  • 09:19 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group