Anzeige

Karens Bratwurst-Döner: Dieses Rezept wirst du lieben!

  • Aktualisiert: 18.08.2022
  • 08:52 Uhr
Article Image Media
© www.adobe.stock.com - pixgo

Klingt ungewöhnlich, ist aber ein echter Hit! Erfahre jetzt, wie du Karens Bratwurst-Döner ganz einfach selbst zubereitest. Hier geht es zum leckeren Rezept:

Anzeige

Karens Bratwurst-Döner: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

600 g

gebrühte Bratwurst (z.B. Kalbsbratwurst)

1

Fladenbrot

300 g

Tzatziki

1 Flasche

Kräuterdressing

400 g

Eisberg-Salat

400 g

Feta

2

Tomaten

1

Gurke

1 handvoll

Röstzwiebeln

1 EL

Öl

Schritt 1: Tomaten und Gurken in Scheiben, den Fetakäse und den Salat in feine Streifen schneiden. 

Schritt 2: Den Backofen wie auf der Fladenbrotverpackung angegeben vorheizen und die Wurst pellen, dann mit einem scharfen Sparschäler längs in dünne Streifen schälen. (Wichtig: Die Wurst muss gebrüht sein!)

Schritt 3: Während das Fladenbrot in den vorgeheizten Backofen wandert, die Wurststreifen mit etwas Öl in einer Pfanne knusprig braten. 

Schritt 4: Das Fladenbrot vierteln, dann jedes Viertel mit Tzatziki einschmieren, nach Wunsch mit Wurst, Gemüse und Käse befüllen  und nach Belieben noch etwas Kräuterdressing und Tzatziki obendrauf und als Topping Röstzwiebeln. 

Guten Appetit!

Auch interessant: Wieviel Kalorien hat ein Döner?

Mehr Informationen
"Iiihhh, da ist eine Spinne!"

"Iiihhh, da ist eine Spinne!"

  • Video
  • 02:26 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group