Anzeige
Thay Curry schmeckt auch ohne fleisch super

Vegetarisches Purple Thai Curry

© Getty Images/iStockphoto/barol16

Erfahre jetzt, wie du das leckere vegetarische Purple Thai Curry selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept!

Anzeige

Vegetarisches Purple Thai Curry: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
Zutaten:

500 ml

Kokosmilch

1 EL

Kokosöl

1

Knoblauchzehe, gewürfelt

1 Stück

kleines Ingwer, gewürfelt

20 Blätter

frischen Koriander

1

Limette

2 EL

Rote Curry Paste ( je nach Schärfe )

1

rote Zwiebel, gewürfelt

2

rote Möhren

2

gelbe Möhren

2

lila Möhren

1

Süßkartoffel

Schritt 1: Möhren und Süßkartoffel schälen.

Schritt 2: Die Möhren in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und die Süßkartoffeln in Würfel.

Schritt 3: Eine hohe Pfanne mit Kokosöl auf mittlerer Stufe erhitzen.

Schritt 4: Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch darin eine Minute anschwitzen.

Schritt 5: Mit Kokosmilch ablöschen, die rote Curry Paste darin auflösen und den Limettensaft hinzugeben. 

Schritt 6: Die Möhren, Süßkartoffeln hinzugeben, bei geschlossenem Deckel ca. 3-4 Minuten leicht köcheln lassen und abschmecken.

Schritt 7: Mit frischem Koriander toppen und mit Reis servieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Video:
05.03.2021
Clip
  • 05:38 Min
  • Ab 12
Weitere Rezepte:
Pasta Auflauf
Rezept

Einfaches Rezept für einen Wohlfühl-Pasta-Auflauf

  • 01.02.2023
  • 13:57 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group