Anzeige
Schokotraum ganz ohne tierische produkte

Vegane Brownies

© Elena Chaykina - stock.adobe.com

Erfahre jetzt, wie du die veganen Brownies ganz einfach selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept.

Anzeige

Vegane Brownies: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
FÜR DIE DATTELMISCHUNG

250 g

Datteln entsteint

300 ml

Wasser

90 g

pflanzliche Margarine

1

reife Banane

2 EL

Ahornsirup

FÜR DEN TEIG

100 g

Dinkelmehl

100 g

gemahlene Haselnüsse

35 g

Kakaopulver ungesüsst

120 g

Kakaonips

1 TL

Zimt

1 TL

Natron

1 TL

Backpulver

Schritt 1: Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine eckige Backform von ca. 18 x 26 cm leicht fetten und mit Backpapier auslegen.

Schritt 2: Datteln in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit dem Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Min. weich köcheln lassen. Pflanzliche Margarine, Ahornsirup und die Banane in Stücken dazugeben. Die Mischung pürieren.

Schritt 3: Mehl, gemahlene Nüsse, Kakaopulver, Natron und Backpulver mischen und unter die Dattelmischung heben.

Schritt 4: Teig in der vorbereiteten Backform verteilen. Die Brownies im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 25 - 30 Min. backen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Jetzt das Video zum Rezept sehen:

Video: Vegane Brownies
18.02.2021
Clip
  • 03:29 Min
  • Ab 12
Noch mehr Rezepte: Vegane Desserts und Snacks
Vegane Blaubeer-Kokos Torte
Rezept

Vegane Blaubeer-Kokos-Torte

  • 22.07.2022
  • 14:27 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group