Anzeige
Keine Einigung

Bahn-Verhandlungen geplatzt – drohen neue Streiks?

  • Veröffentlicht: 29.02.2024
  • 16:35 Uhr
  • Emre Bölükbasi
Kommen jetzt neue Warnstreiks auf Passagiere zu?
Kommen jetzt neue Warnstreiks auf Passagiere zu?© Adobe Stock

Die Lokführergewerkschaft GDL und die Bahn verhandeln seit Wochen. Nun sind die Verhandlungen jedoch erneut geplatzt. Stehen jetzt neue Warnstreiks bevor?

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Wochenlang verhandelten die Bahn und die Gewerkschaft GDL zuletzt über einen neuen Tarifvertrag.

  • Nun sind die Verhandlungen jedoch gescheitert.

  • Womöglich drohen jetzt neue Warnstreiks.

Die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Deutschen Bahn (DB) sind geplatzt. Das gab die Bahn am Donnerstag (29. Februar) an. Zuvor hatte die "Bild" darüber berichtet.

"Trotz weitreichender Zugeständnisse der Deutschen Bahn und trotz des Einsatzes von zwei erfahrenen Moderatoren hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer die vertraulichen Tarifverhandlungen mit der Bahn heute frühzeitig platzen lassen", hieß es vonseiten des Konzerns.

Demnach war der Grund für das Scheitern der Gespräche der Streit um die Wochenarbeitszeit für Schichtarbeiter:innen. Aktuell liegt diese bei 38 Stunden, die GDL fordert aber eine 35-Stunden-Woche. Zudem pocht die Gewerkschaft auf Tarifverträge für Teile der Infrastruktur. Bei beiden Punkten konnten sich die Parteien bislang nicht einigen.

:newstime
Anzeige
Anzeige

Seit November angespannte Stimmung bei Verhandlungen

Bereits seit November 2023 verhandeln die Bahn und die GDL. Schon nach der zweiten Gesprächsrunde erklärte GDL-Chef Claus Weselsky die Verhandlungen für gescheitert. Es folgten tagelange Streiks: Insgesamt viermal legte die Gewerkschaft mit zwei Warnstreiks und zwei längeren Streiks weite Teile des Bahnverkehrs lahm. Fern-, Regional- und Güterverkehr standen tagelang still.

Die Streiks Ende Januar erklärte die GDL überraschend für beendet und kehrte an den Verhandlungstisch zurück. Seitdem führen beide Parteien erneut Gespräche.

Im Video: GDL-Chef Claus Weselsky schießt erneut gegen Bahn

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Klimaschutz
News

Ampel einigt sich bei Klimaschutzgesetz und Solarpaket

  • 15.04.2024
  • 18:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group