Anzeige
Fußball-Legende

Beim FC Bayern nur noch Bankdrücker: Matthäus legt Müller Wechsel nahe

  • Veröffentlicht: 28.11.2023
  • 09:07 Uhr
  • Max Strumberger

Geht die Thomas-Müller-Ära beim FC Bayern München bald zu Ende? Lothar Matthäus zumindest rät dem 34-Jährigen zu einem Wechsel, wenn dieser mehr spielen wolle. Aktuell ist Müller beim FC Bayern keine Stammkraft mehr.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Thomas Müller ist aktuell nur noch Bankspieler beim FC Bayern.

  • Mit wenig Aussicht auf mehr Spielzeit.

  • Sollte sich Müller damit nicht abfinden, gibt es laut TV-Experte Lothar Matthäus nur eine Option: einen Wechsel.

Seit knapp 23 Jahren spielt Thomas Müller für den FC Bayern München, 15 davon als Profi. Doch diese Ära könnte womöglich bald zu Ende gehen. Das zumindest rät Rekordnationalspieler Lothar Matthäus am 27. November in seiner "Sky"-Kolumne:

"Wenn er sich zutraut, wie vor zwei Jahren von Anfang an zu spielen, dann muss er den Verein wechseln. Das muss man offen sagen", schrieb der TV-Experte. Aktuell ist der Weltmeister von 2014 beim FC Bayern München nicht mehr als ein Ersatzspieler.

"Müllers Situation sieht nach einem schleichenden Abgang aus. Alles, was zu dem Thema von Bayern-Seite kommt, entspricht nicht dem, was wir Woche für Woche sehen", ergänzte Matthäus. Was Müllers Zukunft beim FC Bayern angehe, sei die Frage, was dieser wolle.

Matthäus: Schwierige Situation für Müller

In der Hackordnung im Angriff beim FC Bayern sieht Matthäus aktuell Jamal Musiala, Harry Kane, Leroy Sane, Kingsley Coman und Serge Gnabry oder auch Eric Maxim Choupo-Moting vor dem 34-Jährigen.

"Und erst dann kommt irgendwann Müller", betonte Matthäus. Es sei "schwierig, mit dieser Situation umzugehen", und es sei "schwierig, mit dieser Situation zufrieden zu sein", führte Matthäus weiter aus.

Müllers Vertrag beim deutschen Rekordmeister endet nach dieser Saison. Das Bayern-Urgestein hatte jedoch mehrfach betont, mindestens bis 2025 spielen zu wollen.

Anzeige
Anzeige
FC-Bayern-Coach Thomas Tuchel an der Seitenlinie.
News

Kritik von TV-Experten

FC Bayern: Jetzt ätzen die nächsten Ex-Stars gegen Tuchel

Seinem Ärger über die TV-Experten Matthäus und Hamann hat der Bayern-Coach erst kürzlich öffentlich Luft gemacht. Nun gibt es weitere Kritiker.

  • 10.11.2023
  • 09:26 Uhr
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

EM 2024: Spanien feiert historischen Erfolg, England trauert

  • Video
  • 01:08 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group