Anzeige
In Süddeutschland am stärksten

Strompreise steigen zum Januar: Betreiber erhöhen Netzentgelte

  • Aktualisiert: 12.10.2023
  • 11:59 Uhr
  • Michael Reimers

Gut zehn Prozent mehr werden Haushalte in Deutschland nächstes Jahr für Strom zahlen müssen. Das zeigt eine Auswertung der vorläufigen Netznutzungsentgelte Strom für 2024.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Vergleichsportals Check24 hat die vorläufigen Netznutzungsentgelte Strom für 2024 ausgewertet.

  • Demnach steigen die Netzentgelte für Strom 2024 erneut stark an, wobei es regional starke Unterschiede gibt.

  • Im Durchschnitt müssen sich Haushalte in Deutschland kommendes Jahr auf mindestens zehn Prozent höhere Stromrechnungen einstellen.

Die Netzentgelte für Strom werden nach einer Auswertung des Vergleichsportals Check24 nächstes Jahr erneut kräftig steigen. Im Durchschnitt müssten die Verbraucher in Deutschland dann gut zehn Prozent mehr zahlen, sagte Geschäftsführer Steffen Suttner am Mittwoch in München. Das zeigten die ersten veröffentlichten Preise der Netzbetreiber.

Ein Fünftel des Strompreises sind Netzentgelte

Ein Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 5000 kWh Strom zahle dieses Jahr durchschnittlich 438 Euro für die Netznutzung. "Im kommenden Jahr werden es voraussichtlich um die 50 Euro mehr sein. Hinzu kommt noch die Mehrwertsteuer", teilte Check24 mit. Bei dem Beispiel wurde der Verbrauch einer vierköpfigen Familie zugrunde gelegt. Die Nutzungsentgelte machen etwa ein Fünftel des Strompreises aus.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Bis zu 19 Prozent höhere Netzentgelte in Bayern

Größere Preissteigerungen könnte es laut Check24 im Süden geben, wo die Netzentgelte bislang noch nicht so hoch waren. Ein großer bayerischer Netzbetreiber habe bereits eine Preiserhöhung von 19 Prozent angekündigt. In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern dagegen dürften die Netzentgelte für viele Verbraucher:innen sogar sinken. Dennoch seien sie 2024 weiterhin deutlich höher sein als in Bayern.

Laut Check24 liegen zwar erst für die Hälfte der Postleitgebiete in Deutschland die vorläufigen Netznutzungsentgelte Strom für 2024 bereits vor. "Die Tendenz der Netznutzungsentgelte zeigt aber deutlich nach oben. Nach dem aktuellen Datenstand liegen die Erhöhungen im Schnitt bei mehr als zehn Prozent."

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Klimaschutz
News

Fahrverbote vom Tisch? Ampel einigt sich bei Klimaschutzgesetz

  • 15.04.2024
  • 17:11 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group