Anzeige
Verspätungs-Monitor

Deutsche Bahn: In dieser Region sind S-Bahnen am unpünktlichsten

  • Veröffentlicht: 12.02.2024
  • 11:56 Uhr
  • Clarissa Yigit
In Deutschland nehmen die Pünktlichkeitswerte der S-Bahnen ab, die die DB betreibt.
In Deutschland nehmen die Pünktlichkeitswerte der S-Bahnen ab, die die DB betreibt.© Foto: Henning Kaiser/dpa

Regelmäßige Fahrgäste der Deutschen Bahn (DB) dürften von der Unpünktlichkeit der Züge wenig überrascht sein. Aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums geht nun hervor, dass die von der DB betriebenen S-Bahnen in diesem Bereich ähnlich abschneiden.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die S-Bahnen in Deutschland fahren immer unpünktlicher.

  • Dies geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums hervor.

  • Am unpünktlichsten ist dabei die S-Bahn Rhein-Ruhr mit 85,2 Prozent; am zeitigsten erreicht die S-Bahn Berlin mit 96,6 Prozent ihr Ziel.

Pünktlichkeit ist nicht gerade das Markenzeichen der Deutschen Bahn (DB). Nun treffen auch immer mehr S-Bahnen unpünktlich am Ziel ein. Zwar gelte eine Verspätung von sechs Minuten immer noch als "pünktlich", dennoch verfehlen die Bahnen in vielen Regionen immer öfter die Einhaltung dieser großzügigen Zeitangabe.

Somit seien die S-Bahnen, die von der DB betrieben werden, im Jahr 2023 unpünktlicher gefahren als in den Jahren davor, schreibt die Deutsche Presse-Agentur (dpa) und beruft sich auf eine Antwort des Bundesverkehrsministeriums. Die Anfrage hierzu hatte der Grünen-Abgeordneten Matthias Gastel gestellt.

Das habe "vielfach mit Störungen an der Infrastruktur und zu knapp bemessenen Kapazitäten in überlasteten Bahnknoten zu tun", erklärt Gastel. Daher brauche Deutschland "auf lange Zeit höhere Investitionen in eine leistungsfähigere und weniger störanfällige Infrastruktur".

Im Video: Nach Bahnstreik-Ende - Freitag droht Ausstand im Öffentlichen Nahverkehr

Nach Bahnstreik-Ende: Freitag droht Ausstand im Öffentlichen Nahverkehr

Pünktlichkeitsquote der S-Bahnen

Für den Vergleich wurden die neun größten S-Bahn-Netze herangezogen, die von der DB betrieben werden. Dabei gilt ein Zug noch als pünktlich, wenn dieser mit 5:59 Minuten Verspätung einen Halt erreicht. Demnach waren 2019 noch 95,3 Prozent aller S-Bahnen in Deutschland pünktlich, 2023 waren es nur noch 92,5 Prozent.

Anzeige
Anzeige
:newstime

So pünktlich sind die S-Bahnen in Deutschland

  • Berlin: 96,6 Prozent
  • Mitteldeutschland: 95,6 Prozent
  • Hamburg: 96,5 Prozent
  • München: 89,5 Prozent
  • Stuttgart: 89,1 Prozent (2022: 93,1 Prozent)
  • Rhein-Main: 88,4 Prozent 
  • Köln: 87,9 Prozent
  • Rhein-Neckar: 86,3 Prozent
  • Rhein-Ruhr: 85,2 Prozent

Zudem haben sich die Pünktlichkeitswerte im Vergleich zum Jahr 2022 alle verschlechtert - mit Ausnahme der S-Bahn Rhein-Neckar. Insbesondere die Pünktlichkeit in Stuttgart rutschte stark ab (minus vier Prozentpunkte).

Im Video: Negativ-Ranking - Das sind die unpünktlichsten Bahnstrecken Deutschlands

Negativ-Ranking: Das sind die unpünktlichsten Bahnstrecken Deutschlands

Für die kommenden Jahre dürfte es kaum Verbesserungen der Pünktlichkeit bei der Bahn geben, denn nach dem Haushaltschaos beim Bund steht der DB weniger Geld zur Verfügung. Es ist also damit zu rechnen, dass einige geplante Infrastrukturprojekte vorerst nicht umgesetzt werden.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Preis-Senkung bei Aldi, Lidl und Co.: Was alles billiger wird

  • Video
  • 01:52 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group