+++ BREAKING NEWS +++

Messerangriff an Volkhochschule in Wedel - Großeinsatz der Polizei läuft

LIVE: Opfer des Trump-Attentats wird jetzt beerdigt
JETZT LIVE
  • Seit 01 Std 20 Min
LIVE: Opfer des Trump-Attentats wird jetzt beerdigt
Anzeige
Haut-OP in Militärkrankenhaus

Schock für Joe Biden: First Lady Jill an Hautkrebs erkrankt

  • Aktualisiert: 12.01.2023
  • 17:25 Uhr
  • Joachim Vonderthann

Wegen mehrerer Dokumentenfunde steht US-Präsident Joe Biden politisch aktuell unter massivem Druck. Nun kommen private Sorgen um seine Frau Jill hinzu. Bei der First Lady wurde Krebs festgestellt. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei US-First Lady Jill Biden ist Hautkrebs entdeckt worden.

  • Die Frau von US-Präsident Joe Biden wurde bereits operiert und das Krebsgewebe entfernt.

  • Ärzte entdeckten weiteren "besorgniserregenden Bereich" im Brustbereich.

Sorge um US-First Lady Jill Biden: Bei der Frau von US-Präsident Joe Biden ist Krebs entdeckt worden. Die 71-Jährige musste ambulant an der Haut operiert werden. Das gesamte Krebsgewebe sei dabei "erfolgreich" entfernt worden, teilte der Mediziner des Weißen Hauses, Kevin O’Connor, am Mittwoch (11. Januar) mit.

Hautkrebs bei Joe Bidens Ehefrau

Jill Biden fühle sich gut, hieß es weiter. Wie erwartet habe sie aber einige Schwellungen und Blutergüsse im Gesicht. Die First Lady wollte das Krankenhaus noch am selben Tag wieder verlassen. Der Eingriff wurde im Walter Reed National Military Medical Center in Bethesda in der Nähe der US-Hauptstadt Washington vorgenommen.

Jill Bidens Sprecherin gab bekannt, dass bei einer routinemäßigen Untersuchung zur Hautkrebsvorsorge "eine kleine Läsion oberhalb des rechten Auges" festgestellt worden war. Der Eingriff habe nun bestätigt, dass es sich dabei um ein sogenanntes Basalzellkarzinom gehandelt habe, teilte Mediziner O'Connor mit. Ein Basalzellkarzinom oder Basaliom, auch als weißer oder heller Hautkrebs bekannt, ist ein Tumor, der anders als ein Melanom normalerweise keine Metastasen bildet. "Wir werden den Bereich während der Heilung genau beobachten, gehen aber davon aus, dass keine weiteren Eingriffe erforderlich sein werden."

Anzeige
Anzeige

First Lady Jill erfolgreich operiert

Allerdings waren noch weitere Hautstellen bei Jill Biden von Unregelmäßigkeiten betroffen. Bei dem Eingriff sei auch eine Läsion auf dem linken Augenlid entfernt worden. Diese werde nun im Labor untersucht. Zudem sei noch ein weiterer "besorgniserregender Bereich" auf der linken Seite der Brust der 71-Jährigen entdeckt worden. Das Gewebe dort wurde ebenfalls erfolgreich entfernt. Auch hier handelte es sich um ein Basalzellkarzinom.

Die Sorgen um seine Frau Jill kommen für Joe Biden zur Unzeit. Wegen mehrerer Funde von zum Teil geheimen Regierungsdokumenten aus seiner Zeit als Vize von Barack Obama steht der amtierende US-Präsident aktuell unter massivem Druck. Politisch besonders heikel für Biden ist, dass sein Dauerrivale Donald Trump mit einem ähnlichen Fall im Sommer für einen Skandal gesorgt hat.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Verwandte Themen
US-Präsident Joe Biden
News

In Bidens Garage: Weißes Haus bestätigt neuen Geheimdokumente-Fund

  • 12.01.2023
  • 16:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group