Anzeige
Helfer starben im Gazastreifen

"Unabsichtlicher Treffer": Netanjahu räumt Verantwortung Israels für Angriff auf Hilfskonvoi ein

  • Veröffentlicht: 02.04.2024
  • 14:11 Uhr
  • Anne Funk
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Schuld Israels an dem Angriff auf einen Hilfskonvoi eingeräumt.
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Schuld Israels an dem Angriff auf einen Hilfskonvoi eingeräumt.© Reuters

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eingeräumt, dass das israelische Militär verantwortlich ist für den tödlichen Angriff auf einen Hilfskonvoi.

Anzeige

Bei dem Vorfall waren sieben Mitarbeiter:innen der Hilfsorganisation World Central Kitchen ums Leben gekommen. Netanjahu sprach am Dienstag (2. April) in einer Videobotschaft von einem "tragischen Fall eines unabsichtlichen Treffers unserer Streitkräfte gegen Unschuldige im Gazastreifen". Man prüfe den Vorfall und werde alles tun, damit er sich nicht wiederhole.

:newstime

:newstime

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Panorama und Sport von :newstime.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:240428-935-83282
News

Haftbefehl gegen Netanjahu und Sinwar beantragt

  • 20.05.2024
  • 14:23 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group