+++ BREAKING NEWS +++

Nawalny-Team teilt Termin für Beerdigung mit

LIVE: Nawalnys Witwe hält Rede im EU-Parlament
JETZT LIVE
  • Seit 03 Min
LIVE: Nawalnys Witwe hält Rede im EU-Parlament
Anzeige
"Forbes"-Liste 2023

Zum zweiten Mal in Folge: Ursula von der Leyen ist mächtigste Frau der Welt

  • Veröffentlicht: 06.12.2023
  • 16:20 Uhr
  • Lisa Apfel
Mächtigste Frau der Welt: Ursula von der Leyen
Mächtigste Frau der Welt: Ursula von der Leyen © AP

Das Magazin "Forbes" hat die mächtigsten 100 Frauen der Welt gekürt. Ganz vorn: Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen. Sie führt das Feld aus Politikerinnen, Geschäftsfrauen und Frauen aus der Unterhaltungsbranche an.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Magazin "Forbes" hat die Liste der 100 mächtigsten Frauen 2023 veröffentlicht.

  • Auf Platz eins: Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen.

  • Neu mit im Club der Mächtigen: Barbie.

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, ist die mächtigste Frau der Welt. Das sagt das Magazin "Forbes", das die diesjährige Liste nun veröffentlichte.

Im Video: EU empfiehlt Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine

Politikerinnen auf den ersten vier Rängen

Von der Leyen belegt damit bereits das zweite Jahr in Folge den Spitzenplatz, dicht gefolgt von der Chefin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, die "Forbes" auf Platz zwei einordnet. Den dritten Rang belegt die US-Vizepräsidentin Kamala Harris, nach ihr kommt auf dem vierten Platz Italiens Ministerpräsidentin Giorgia Meloni.

Doch nicht nur Politikerinnen finden sich unter den 100 Frauen wieder. So wurde beispielsweise die Sängerin Taylor Swift, die 2023 als ein Erfolgsjahr der Extra-Klasse verbuchen kann, auf Platz fünf gewählt. Die Talkshow-Meisterin Oprah Winfrey belegte Platz 31, Popstar Beyoncé kommt auf Rang 36.

Anzeige
Anzeige
:newstime
urn:newsml:dpa.com:20090101:231108-99-869177
News

Von der Leyen sieht keine Hindernisse

EU-Kommission empfiehlt Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sieht keine großen Hindernisse mehr für den Start von Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine. Jetzt sind die Regierungen in den Hauptstädten der EU-Länder und in Kiew am Zug.

  • 08.11.2023
  • 17:36 Uhr

Barbie ist eine der mächtigsten Frauen 2023

Und auch eine Frau, die gar nicht echt ist, findet sich auf der Liste wieder: Barbie belegt Platz 100. Warum? Die fiktive Figur hätte 2023 entscheidend geprägt - schließlich wurde der Kinofilm rund um die legendäre Puppe mit Margot Robbie in der Hauptrolle zum Kassenschlager.

Das Magazin "Forbes" gibt als entscheidende Kriterien für die Liste Geld, Medienwirksamkeit, Einfluss und Reichweite an.

Bei politischen Entscheidungsträgerinnen wie Spitzenreitern Ursula von der Leyen werde vor allem auf das Bruttoinlandsprodukt und die Bevölkerungszahl Wert gelegt. Bei Unternehmensführerinnen sind Umsatz und Mitarbeiter:innenzahl entscheidend. Zudem würden bei allen die Medienerwähnungen und die Reichweite in den sozialen Medien bewertet.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Ermittlungserfolg: Polizei fasst ehemalige RAF-Terroristin

Ermittlungserfolg: Polizei fasst ehemalige RAF-Terroristin

  • Video
  • 01:39 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group