Anzeige
Er vertraut sich an

"Promi Big Brother" 2022: Menderes über seine traurige Kindheit

  • Aktualisiert: 26.11.2022
  • 19:44
  • D.S.
In der Garage erzählt Menderes seinen Mitbewohnern von dem schwierigen Verhältnis zu seiner Mutter.
In der Garage erzählt Menderes seinen Mitbewohnern von dem schwierigen Verhältnis zu seiner Mutter.SAT.1

Das Wichtigste in Kürze

  • "Promi Big Brother" 2022 ist gestartet. Die 10. Staffel läuft täglich in SAT.1. 

  • Das sind die Bewohnerinnen und Bewohner bei "Promi Big Brother" 2022. Einer davon ist Menderes.

  • Bei "Promi Big Brother" teilen die Promis intime Geschichten. An Tag 4 vertraut sich Menderes den Bewohner:innen an.

Anzeige

An Tag 4 von "Promi Big Brother" spricht Menderes mit seinen Garage-Mitbewohner:innen über seine Kindheit und seine Mutter.

Menderes über seine Mutter

In der Garage vertraut sich Menderes bei "Promi Big Brother" 2022 den anderen Männern in der Runde an und spricht über das angespannte Verhältnis zu seiner Mutter.

Nur sporadisch Kontakt zur Mutter

Als Menderes zehn Jahre alt war, habe er zu seinem Vater ziehen müssen. Davor hatte er bei seiner Mutter gelebt. Doch nachdem er ausgezogen war, sei der Kontakt mehr und mehr versiegt.

Anzeige
Anzeige

Sie hat nie gesagt: "Mein Sohn, komm mal."

Menderes

"In den ersten Jahren hat sie sich noch gemeldet, da habe ich sogar mal ein Geschenk bekommen", berichtet Menderes. "Nach drei Jahren nicht mehr. Sie hat nie gesagt: 'Mein Sohn, komm mal.' Wir haben nur noch sehr sporadisch telefoniert. Doch der Kontakt kam immer nur von mir aus. Aber so eine Erwachsene muss doch wissen, sie hat ein Kind, da kann man sich vielleicht einmal im Monat melden."

Mehr zu "Promi Big Brother"
S1_PBB_LateNight_2210417
News

Die Gäst:innen bei "Promi Big Brother - Die Late Night Show"

  • 27.11.2022
  • 18:44 Uhr
Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group