Anzeige
Wer hat Was über Wen gesagt?

"Promi Big Brother" 2022: Die Bewohner:innen kritisieren Nominierungsverfahren an Tag 9

  • Aktualisiert: 27.11.2022
  • 00:37 Uhr
  • ma
Keine leichte Aufgabe: Die Bewohner:innen müssen sich bei den heiklen Fragen für jeweils einen Mitbewohner oder eine Mitbewohnerin entscheiden.
Keine leichte Aufgabe: Die Bewohner:innen müssen sich bei den heiklen Fragen für jeweils einen Mitbewohner oder eine Mitbewohnerin entscheiden.© SAT.1

Das Wichtigste in Kürze

  • "Promi Big Brother" läuft in der 10. Staffel. Heute Abend ist Tag 9 zu sehen. Alle Sendezeiten im Überblick.

  • Eine bestimmte Beurteilung sorgt heute für neuen Zwist im "Promi Big Brother"-Haus.

  • Sam Dylan ist von den Lästereien der beiden Jörgs zutiefst gekränkt und konfrontiert die beiden.

  • Währenddessen kann Katy Karrenbauer ihre neue Luxus-Situation im Loft noch nicht realisieren. 

Anzeige

Es wird Ernst im Haus des großen Bruders: Bei den heiklen Fragen steigt der Puls der Bewohner:innen dramatisch an - eine davon lässt vor allem Jay und Jörg Dahlmann sprachlos werden.

Diese Bewertung gefällt nicht jedem Promi: Der große Bruder stellt den Hausbewohner:innen heute wieder eine schwierige Aufgabe. Die Garagenbewohner:innen sollen Fragen zu Micaela Schäfer, Jennifer Iglesias und Doreen Steinert, die im Loft wohnen, beantworten. Neuzugang Catrin Heyne, die die Garagenbewohner:innen nicht persönlich kennen, bleibt noch verschont.

Wer sollte das Haus bei einem Exitvoting verlassen?

Bei dieser Frage stockt Bewohner Jay Khan der Atem. "Ich hab ein Problem hiermit", erklärt er kopfschüttelnd und hofft, dass Big Brother sein Voting möglicherweise widerruft. Doch dazu kommt es nicht - alle müssen ihre Stimme abgeben und eine Bewohnerin oder einen Bewohner wählen.

Update vom 9. Oktober 2023: Nun stehen die ersten Teilnehmer für Promi Big Brother 2023 fest: Peter Klein und Yeliz Koc. Auch das Startdatum für Staffel 11 wurde enthüllt.

Anzeige
Anzeige

Jay: "Ich finde, das war einfach nicht richtig. Das ist nicht cool."

"Im Englischen sagt man: 'It's not what i signed up for'. Jemanden zu positionieren mit einer Meinung, die er überhaupt gar nicht trägt, ist einfach nicht richtig", kritisiert der Ex-US5-Sänger weiterhin nachträglich die Abstimmung. Jörg Knör kann dieses Unverständnis nicht teilen. Für ihn sind solche Spiele "Part of the game". "Bist du hier angetreten, um Fragen zu beantworten, hinter deren Antworten du null Komma null eigentlich stehen kannst?", fragt ihn Jay völlig perplex. Jetzt schaltet sich auch Jörg Dahlmann ein: "Und mit denen du andere Menschen mit verletzten kannst?"

Jörg Knör versucht, die Konfrontation mit seinen beiden Garagen-Mitbewohnern zu beschwichtigen. "Nein, natürlich nicht", erwidert er. "Ich sage ja auch nicht, dass ich das toll finde oder gutheiße." Doch Sänger Jay lässt nicht locker. "Aber du bist gewillt, das so hinzunehmen?", fragt er. "Ich habe mich ehrlich gesagt nicht darauf eingelassen, über Menschen in einer Form zu richten und zu urteilen, wo es nichts zu urteilen gibt. Zumindest zum jetzigen Stand."

Im Sprechzimmer nimmt Jörg Knör noch einmal Bezug auf Jays aufgewühlte Predigt: "Man kann ja alles so oder so sehen. Da bin ich mir mit meinen Mitbewohnern komplett uneins. Wir sind auch aus dem Grund hier reingegangen, um uns dieser Herausforderung zu stellen."

Heikle Fragen von Big Brother für die Garagenbewohner:innen 

Der Fragenkatalog von Big Brother hat es aber in sich: "Wer ist am langweiligsten?", "Mit wem möchtet ihr am wenigsten in einem Bereich sein?" oder "Wer hat den geringsten Wiedererkennungswert?" müssen Katy Karrenbauer, Jay Khan, Jörg Knör und Jörg Dahlmann beantworten. Liefert diese Bewertung neuen Zündstoff für Stress im "Promi Big Brother"-Haus? Jay Khan zumindest hofft, dass die Beurteilungen nicht ans Tageslicht kommen: 

Es wäre echt traurig, wenn die das sehen!

Jay Khan

Anzeige

Große Empörung bei den Loft-Bewohnerinnen

Was die vier in der Garage jedoch nicht ahnen: Ihre Antworten werden von den Beurteilten im Luxusbereich vor dem TV-Screen verfolgt. Das hat der große Bruder natürlich geschickt eingefädelt, Ärger ist vorprogrammiert! "Oh mein Gott", meint Jennifer nur schockiert. Doreen wiederum findet: "Das ist ja fies." Catrin Heyne ist erleichtert, von der Beurteilung verschont geblieben zu sein.

Das Loft hat die Zügel in der Hand

Doch der große Bruder setzt noch einen drauf: In der heutigen Liveshow um 22:15 Uhr dürfen die Loft-Bewohnerinnen voten, wer aus der Garage zu ihnen in den Luxus ziehen darf. Welcher Promi hatte in der Beurteilung nette Worte für sie übrig und wer ist mit seinen Antworten zu weit gegangen?

Anzeige

Wer soll gehen? Die erste Nominierung

Gestern wurde mit Diana Schell die erste Bewohnerin aus dem Haus gewählt. Heute fragt Big Brother die Bewohner:innen auch schon: Wer soll als Nächstes gehen? Alle haben eine Stimme. Bei all den Streitereien im Haus könnte das ein spannendes Voting werden. Wer sich unbeliebt gemacht hat, muss damit rechnen, das Haus morgen verlassen zu müssen.

Sam Dylan platzt der Kragen

Auf dem Dachboden war Sam Dylan noch Zeuge, wie die beiden Jörgs über ihn lästerten. Seine Strategie ist es nun, die beiden zu ignorieren. Doch nach dem Zusammenschluss von Garage und Dachboden reißt bei Sam der Geduldsfaden. "Darf ich mal was sagen? Ich habe heute ein paar Bilder gesehen und bin nun ein bisschen aufschlussreicher, das betrifft euch beide", schießt er los und zeigt auf die Jörgs.

Richtung Jörg Knör wettert er: "Dass gerade du dich beschwerst, dass ich nichts sage und in die Gruppe einbringe. Das hat auch einen Grund! Wenn ihr den ganzen Tag über Tote sprecht oder Leute, die ich nicht kenne, kann ich auch nicht mitreden. Von dir bin ich absolut enttäuscht. Ich hatte die ganze Zeit so eine gute Connection zu dir. Ich war die ganze Zeit für dich da!"

Sam hat eine Entscheidung getroffen:

Ich werde dich nicht mehr beachten, ich will mit dir nichts mehr zu tun haben.

Sam Dylan zu Jörg Knör

Ob das letzte Wort zwischen Jörg K. und Sam damit wirklich schon gesprochen ist?

Anzeige

Katy beflügelt im Luxusbereich

Im Loft wurde Katy von den anderen Frauen aufs Herzlichste begrüßt. Und prompt gönnt sich die Schauspielerin ein Schaumbad und genießt im Anschluss bei einer Zigarette und einem Bierchen die Gespräche unter Frauen im Außenbereich des Lofts. Ihr Leben im Luxus kann Katy noch gar nicht richtig begreifen. 

Ich habe so ziemlich mit allem gerechnet, aber nicht, dass ich heute hier herkomme. Ich bin voller Freude, dass die Mädels hier sind und alle zauberhaft sind.

Katy Karrenbauer

Ob sie ihren neuen Wohnort noch lange genießen kann?

Wie es im Haus weitergeht, siehst du heute Abend bei Folge 9 von "Promi Big Brother" um 22:15 Uhr in SAT.1 oder auf Joyn. Gleich danach gibt es unverblümte Analysen bei "Promi Big Brother - Die Late Night Show".

Neues zur Show
Jochen Schropp und Marlene Lufen - bereit für die neue Staffel "Promi Big Brother" in 2022
News

Start und Sendezeiten auf einen Blick

  • 09.12.2022
  • 07:59 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group