Anzeige

„Promi Big Brother“ 2018 geht in die nächste Runde: Weitere 6 Bewohner stehen fest

  • Veröffentlicht: 14.08.2018
  • 17:09
SAT.1 / Marc Rehbeck

So langsam wird es ernst! Am 17.8. beginnt die neue Staffel "Promi Big Brother" und die nächsten 6 Promi Big Brother Bewohner 2018 stehen fest. Wir können schon jetzt versprechen: das wird spannend, denn nicht alle unserer Kandidaten sind es gewohnt, auf Luxus und Privatsphäre zu verzichten.

Anzeige

Es wird magisch, sportlich und spannend

Als Reality-Star hat sie schon so manche Erfahrungen sammeln können, nun zieht Sophia Vegas ins "Promi Big Brother" Haus und muss lernen, ohne ihren Augenbrauenstift auszukommen. "… wenn ich jetzt daran denke, dass ich rund um die Uhr beobachtet werde, meine nicht vorhandenen Augenbrauen nicht ungestört malen kann und weiß, dass das morgens ziemlich bescheuert aussehen wird, ist das auch eine Herausforderung (lacht)." Ob Sophia Vegas im Haus auch auf ihr Korsett und ihr ausgefallenes Styling verzichten wird? Wir sind gespannt.

Star-Hellseher Mike Shiva richtet den Blick eher nach innen. Der selbst ernannte Einzelgänger sieht harte Tage auf sich zukommen und fürchtet sich schon jetzt davor, mit einer anderen Person in einem Zimmer zu schlafen. Das sei für ihn "… der absolute Horror und ein No-Go!" Es bleibt abzuwarten, wie der bekannteste Hellseher der Schweiz mit dieser Grenzerfahrung zurechtkommen wird.

Selbstsicher gibt sich Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein, seines Zeichens Selfmade-Milliardär und, wie er selbst über sich sagt, ein Luxusbaby. Dagobert Duck ist sein Vorbild und was ihm am meisten im Haus fehlen wird, ist seine Sammlung vergoldeter Autos. Neben einem Bild seiner Frau natürlich. Der Immobilienexperte Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein ist einiges an Luxus gewöhnt und so legt er größten Wert auf extrem bequeme Sofas, schöne Designermöbel und eine schöne Beleuchtung. Da sehen wir dann doch harte Zeiten auf den Selfmade-Mann zukommen, denn erfahrungsgemäß gilt bei "Big Brother" das Motto: "Wer hoch fliegt, fällt tief!" 

Mit Zehnkampf-Europameister Pascal Behrenbruch zieht ein echter Einzelkämpfer ins "Promi Big Brother" Haus ein. Ob das die richtige Eigenschaft für Deutschlands prominenteste Wohngemeinschaft ist? Siegeswillen bringt der 33-jährige Leistungssportler in jedem Fall mit. Auch optisch hat Pascal Behrenbruch einiges zu bieten, aber ob ihm das allein am Ende den Sieg bringen wird? Bei "Promi Big Brother" sollte das selbst ernannte Alphatier besser auf Teamwork setzen …

Ein optischer Leckerbissen ist auch Model und Frauenschwarm Johannes Haller. Als "Bachelor in Paradise" hat der charmante 30-jährige schon Erfahrungen mit dem Leben unter Beobachtung gemacht. Durfte er sich aber damals noch über eine paradiesische Umgebung freuen, werden wir sehen, was "Big Brother" nun für ihn und seine Mitbewohner vorbereitet hat. Johannes Haller möchte im Haus vor allem seine tiefgründige Seite zeigen und hofft, wie er sagt, auf "coole Challenges." 

Mit Chethrin Schulze zieht eine echte Flirt-Expertin ins "Promi Big Brother" Haus ein. Das TV-Sternchen flirtet eigentlich immer: "Ich finde das witzig, mit Männern zu shakern, ich kann aber auch mit Frauen flirten. Wenn eine Frau auf Frauen steht, steige ich da gerne ein." Viel nackte Haut und flotte Sprüche kennen wir von Chethrin Schulze ja schon – jetzt sind wir gespannt, welche neue, spannende Seite die Grenzerfahrungen im "Promi Big Brother Haus" in der 26-jährigen hervorbringen werden. Ein Problem hat Chethrin jedenfalls schon im Voraus gelöst: "Was ganz nervig sein kann, ist das Rasieren im Intimbereich. Vor "Promi Big Brother" gehe ich deshalb zum Waxing, man lernt ja daraus."

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group