Anzeige
EUROPAWAHL 2024: POLITIKERIN IM PORTRÄT

Europawahl 2024 in Bayern: Grüne-Spitzenkandidatin Andrea Wörle

  • Aktualisiert: 18.03.2024
  • 10:46 Uhr
  • Jürgen Hofmann
Andrea Wörle spricht für Bündnis 90/Die Grünen in Bayern
Andrea Wörle spricht für Bündnis 90/Die Grünen in Bayern© Daniel Vogl/dpa

Andrea Wörle bei der Europawahl 2024 in Bayern - die Grünen-Politikerin ist Delegierte zum European Green Party (EGP) Congress und zum EGP Extended. Mehr Infos über die Spitzenkandidatin.

Anzeige

Steckbrief

  • Name: Andrea (Andie) Wörle

  • Beruf: Politikerin

  • Geburtsort: Schongau

  • Geburtstag: 06. Juli 1985

Werdegang von Andrea Wörle

Andrea Wörle wuchs mit drei Geschwistern auf einem kleinen Bauernhof ihrer Großeltern im Ostallgäu auf. 

Als Kind aus einem nicht-akademischen Umfeld machte sie nach der Realschule ihr Fachabitur und studierte anschließend an der Universität Duisburg-Essen Politikwissenschaft und Anglistik. Außerdem studierte Andrea Wörl im Nebenfach Volkswirtschaftslehre und arbeitete nach ihrem Studium als Finanzjournalistin.

Anzeige
Anzeige

Politische Karriere von Andrea Wörle

Mit 22 Jahren tritt Andrea Wörle im Jahr 2007 in Duisburg den Grünen bei.

In den letzten 16 Jahren hatte die Politikerin zahlreiche Parteiämter inne. So war Andrea Wörle vier Jahre Vorstandsmitglied im Kreisverband Duisburg (2014 - 2018) und vier Jahre kulturpolitische Sprecherin der Stadtratsfraktion. 

Für die Landtagswahl 2017 in NRW trat sie als Direktwahlkandidatin für den Wahlkreis Duisburg-Mitte an. 

Andrea Wörle und die Europa-Politik

Andrea Wörle war sieben Jahre lang (2012-2019) Sprecherin der LAG Europa/Frieden/Internationales in NRW. In dieser Zeit habe sie u.a. an Landtagswahlprogrammen mitgewirkt und den bundesweit ersten großen LAG-übergreifenden Konvent gegen TTIP organisiert.

Seit dem Frühjahr 2019 ist Andrea Wörle Sprecherin der BAG Europa. In den vergangenen Jahren hat sie zusammen mit ihrem BAG Sprecher:innen Team regelmäßige Sitzungen organisiert und zusammen mit ihnen den Europakongress 2023 aller Bundesarbeitsgemeinschaften veranstaltet.

Aktuell ist sie Delegierte zum European Green Party (EGP) Congress und zum EGP Extended Congress und über den Sprecher:innen-Rat der Bundesarbeitsgemeinschaften Delegierte für den Länderrat. Darüber hinaus handelt sie als vom Diversitätsratgewähltes Jurymitglied für den "Vielfaltscent".

Anzeige

Andrea Wörle als Spitzenkandidatin

Am 23.-26. Oktober wurde bei der Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Karlsruhe die deutsche Grünen-Liste zur Europawahl nominiert. Aus dem Bezirksverband tritt Andrea Wörle an.

Dem aktuellen 17:30 SAT.1 Bayern Wählercheck zufolge, würden 11% der Wählerinnen und Wähler die Grünen wählen, wenn am kommenden Sonntag Europawahl wäre. 

Alle weiteren Spitzenkandidaten für die Europawahl im Überblick:

Infos, Termine und Kandidaten - weitere Infos zur Europawahl in Bayern gibt es hier im Überblick.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Über 500 Jahre Geschichte: Tag des Bieres in Bayern

Über 500 Jahre Geschichte: Tag des Bieres in Bayern

  • Video
  • 01:07 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group