Anzeige
Rezepte von Back-Profi Monika Nagl

Hefekranz von "Das große Backen"-Gewinnerin: Rezept aus Bayern

  • Aktualisiert: 22.05.2024
  • 16:52 Uhr
  • Nicole Sauer
Hefekranz, gebacken von "Das große Backen"-Gewinnerin Monika Nagl
Hefekranz, gebacken von "Das große Backen"-Gewinnerin Monika Nagl© Monika Nagl

Back-Tipps aus Bayern - die Gewinnerin aus der SAT.1 Show "Das große Backen", Monika Nagl, hat einfache Rezepte zum Nachmachen mitgebracht. Heute auf der Karte: Hefekranz mit Quark

Anzeige

Mehr von Moni's Rezepten finden Sie hier.

Zutaten:

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 220 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter, weich
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • ½ TL Zimt
  • 200 g Magerquark
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Für die Glasur: 

  • 150 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
Anzeige
Anzeige

Zubereitung:

Für den Hefeteig:

  • Milch und Zucker erwärmen und die Hefe darin auflösen.
  • Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte ein Mulde formen und die Milch-Hefe-Mischung hineingießen.
  • Mit etwas Mehl vom Rand der Mulde bestreuen und zugedeckt an einem warme Ort für 10 Minuten gehen lassen.
  • Nach der Ruhezeit Ei, Salz und weiche Butter zugeben und mit dem Knethaken solange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und wieder an einem warmen Ort für 45 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung:

  • In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Dafür alle Zutaten miteinander verrühren, bis die Masse fest wird.

Fertigstellung:

  • Den Hefeteig nach der Ruhezeit nochmal kräftig mit den Händen kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
  • Die Füllung auf den Teig geben, dabei 1-2 cm Rand freilassen. Den Hefeteig der Länge nach einrollen und längs einschneiden.
  • Die zwei Zopfstränge einmal um sich selbst eindrehen und dann ineinander eindrehen. Die Ecken andrücken und zu einem Kreis formen. Am besten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, da die Quarkfüllung etwas austreten kann.
  • Zudecken und für 15 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Hefekranz für 35 Minuten goldbraun backen.
  • Wenn die Stellen des Kranzes, wo die Quarkmasse herausschaut schnell braun wird, einfach Alufolie auf das gesamte Gebäck legen.
  • Puderzucker und Zitronensaft mischen und auf den ausgekühlten Kranz streichen.
Weitere Rezepte zu Ostern:

Auch interessant: Alle Rezepte aus "Das große Promibacken" 2024 gibt es hier, Und: "Das große Promibacken" 2024: Das ist der Gewinner

Mehr News und Videos
Radfahren mit Helm: So wichtig ist es laut Mediziner

Radfahren mit Helm: So wichtig ist es laut Mediziner

  • Video
  • 02:41 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group