Anzeige
Rezepte von Back-Profi Monika Nagl

Heidelbeer-Auflauf zum Muttertag von das "Das große Backen"-Gewinnerin: Rezept aus Bayern

  • Aktualisiert: 09.04.2024
  • 17:02 Uhr
  • Sara Ritterbach Ciuró
Heidelbeer-Auflauf, gebacken von "Das große Backen"-Gewinnerin Monika Nagl
Heidelbeer-Auflauf, gebacken von "Das große Backen"-Gewinnerin Monika Nagl-

Back-Tipps aus Bayern - die Gewinnerin aus der SAT.1 Show "Das große Backen", Monika Nagl, hat Rezepte passend zum Muttertag am 12. Mai mitgebracht. Diesmal: Hoaba Datschi - oder auch Heidelbeer-Auflauf genannt.

Anzeige

Mehr von Moni's Rezepten finden Sie hier.

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 550 ml Milch
  • 4 Eier
  • 2 El Zucker
  • 1 El Butterschmalz (oder Butter)
  • ca. 800 g frische oder TK Heidelbeeren (am besten schmecken wilde Heidelbeeren)
  • Zucker zum bestreuen
Anzeige
Anzeige

Zubereitung: 

  • Den Ofen auf 200°C O/U-Hitze vorheizten.
  • Das Mehl sieben und mit einer Prise Salz und dem Zucker vermischen. Die Eier hineingeben und langsam rühren. Währenddessen die Milch vorsichtig eingießen und alles kräftig miteinander verrühren. Der Teig sollte noch relativ flüssig sein. Ist er zu fest einfach Milch nachgießen, ist er zu flüssig, nach und nach ein paar EL Mehl zugeben.
  • Die Auflaufform (oder Raindl) mit dem Butterschmalz oder Butter kurz in den Ofen stellen, bis alles geschmolzen ist und einfetten. Anschließend den Teig in die Form gießen und großzügig mit Heidelbeeren bedecken.
  • Für 45 - 55 Minuten backen. Der Rand sollte goldbraun werden und in der Mitte darf nichts mehr flüssig sein.
  • Mit Zucker je nach Geschmack bestreuen.
Weitere Rezepte zu Ostern:
Mehr News und Videos
Das Bayern-Wetter vom 19.04.2024: Kein Frühling in Sicht

Das Bayern-Wetter vom 19.04.2024: Kein Frühling in Sicht

  • Video
  • 01:40 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group