Anzeige
Frustration und heikle Entscheidung beim Wiegen

"The Biggest Loser" 2024 - Das Team muss entscheiden: Wer ist nach Folge 3 raus?

  • Aktualisiert: 02.02.2024
  • 09:56 Uhr
  • ls
Wer fliegt in Woche 3 bei "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" raus?
Wer fliegt in Woche 3 bei "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" raus?© SAT.1

Erstmalig bestimmt bei "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024 das eigene Team, wer seine Koffer packen muss. Blut, Schweiß und Tränen wurden vergossen, um dem Traum von einem leichteren Leben ein Stück näher zu kommen. Doch nicht allen ist es gelungen, den eigenen Erwartungen gerecht zu werden.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Unter dem Motto "Lass die Vergangenheit los. Mein Versprechen an mich selbst" wurden die Kandidat:innen in Woche drei mit schmerzhaften Erinnerungen konfrontiert, die sie durch ihr Übergewicht erfahren haben. Umso größer war der Wille, dem alten Ich endgültig Adieu zu sagen.

  • Hochmotiviert und getrieben von Ehrgeiz sind sie ins Training eingestiegen, doch trotz aller Bemühungen bleiben vor allem zwei Teilnehmer:innen deutlich unter ihren Möglichkeiten, weshalb das Team die finale Entscheidung treffen muss.

  • "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024: Wer ist raus in Folge 7?

Im Clip: Wer ist raus in Folge 3?

"The Biggest Loser" 2024: Enttäuschung pur bei Team Rot in Folge 3

Insbesondere Fabienne aus Team Rot ist immer noch durch die seelischen Wunden stark gezeichnet, die aus der Zeit der Anfeindung und Ausgrenzung rühren. Dies blieb auch Coachin Dr. Christine Theiss nicht verborgen, weshalb die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin sie besonders in den Fokus nahm. Doch trotz des knallharten Trainings hat sie nur 1,1 Kilogramm verloren. 

Ihr Team liegt zwar im prozentualen Gewichtsverlust-Ranking vor dem Gegner, doch weil sich Team Grün um Coach Ramin Abtin in der Team-Challenge zuvor durchsetzte und damit den Gewichtsbonus von drei Kilogramm erspielte, ist es noch unklar, ob Team Rot eine weitere Woche im Luxus-Camp verbringen wird.

Anzeige
Anzeige
"The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024: Diese Kandidat:innen sind raus
News

Diese 16 machen sich auf den Weg in eine bessere Zukunft

Alle Kandidatinnen und Kandidaten im Überblick

In Folge 2 von "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024 kehren zwei ehemalige Kandidaten zurück.

  • 20.02.2024
  • 07:40 Uhr

Wer schafft den Einzug ins Luxus-Camp?

Umso stärker ist die Anspannung bei Michel aus Team Rot, denn er betritt die Waage als Letzter. Reicht seine Differenz, um im Luxus-Camp zu bleiben?

"Normalerweise hatte ich ein relativ gutes Gefühl, auf die Waage zu gehen. Diesmal hatte ich kein gutes Gefühl", offenbart der 56-Jährige über sein mögliches Resultat, denn Michel konnte wegen seiner kritischen Blutwerte nicht an jedem Tag trainieren.

Dann folgt das ernüchternde Ergebnis: Er hat in Woche drei lediglich 0,5 Kilogramm abgenommen und bildet gemeinsam mit Fabienne im Gesamt-Ranking des roten Teams das Schlusslicht.

Zusammengerechnet mit Michels Gewichtsverlust hat Team Rot insgesamt 1,90 Prozent Gesamt-Gewicht verloren, während Team Grün mit 1,64 Prozent dahinter liegt. Als Team Grün der Drei-Kilogramm-Gewichts-Vorteil aus dem gewonnenen Spiel hinzugefügt wird, landen sie mit 1,95 Prozent Differenz vor dem Gegner.

Damit ziehen Ramin Abtin und seine Schützlinge erstmals in der aktuellen Staffel ins Luxus-Camp ein. Für Dr. Christine Theiss und ihr Team bedeutet das Ergebnis der Auszug aus dem komfortablen Luxus-Camp und der Einzug ins spartanische Basic-Camp.

Anzeige

Fabienne und Michel bangen um ihr Weiterkommen

Bevor die Betten und Zimmer getauscht werden, muss sich Team Rot von einer Kandidatin oder einem Kandidaten verabschieden. Fabienne und Michel haben am wenigsten abgenommen und zittern um ihren Verbleib bei "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht".

Anzeige

Michel muss gehen

Allerdings liegt die Entscheidung, wer von den beiden gehen muss, dieses Mal beim eigenen Team. Dazu verlassen die beiden Letztplatzierten den Raum und warten gespannt auf das Urteil ihrer Kamerad:innen.

Als sie zurückkehren, räumen die Mitglieder:innen ein, bei ihrer Entscheidungsfindung extrem unsicher gewesen zu sein, doch fällt die Wahl am Ende auf Michel. Der ausschlaggebende Grund? Der 56-Jährige habe sich während seiner Zeit bei "The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024 häufig über Heimweh beklagt. Kein Wunder, schließlich verpasste er für die Teilnahme an der Show sogar die Hochzeit seiner eigenen Tochter.

Außerdem trauen ihm die Teilnehmer:innen zu, dass er auch ohne die Hilfe der Coaches weiter abnehmen wird, denn Michel war nicht immer übergewichtig. Sport und Bewegung waren früher ein wichtiger Bestandteil seines Lebens, zu diesem Punkt möchte er unbedingt wieder zurückkommen.

Verständnisvoll über den Ausgang der Team-Entscheidung äußert sich Michel, er hätte seine Zeit bei "The Biggest Loser" genossen und freue sich schon aufs Finale , denn er habe schon Vorstellungen, wie er zu Hause weitertrainieren und sich ernähren wird.

Anzeige

Wer ist raus in Folge 4 bei "The Biggest Loser" 2024?

Wer konnte in Folge 4 am meisten auf der Waage punkten und für wen wird es am Ende der Woche eng? Hier erfährst du, wer "The Biggest Loser" 2024 in Folge 4 verlassen muss und welche Kandidat:innen in Woche fünf weiterhin dabei sind.

"The Biggest Loser - Leben leicht gemacht" 2024 ist seit dem 8. Januar 2024 jeden Montag um 20:15 Uhr in SAT.1 zu sehen. Du kannst dir die Folgen entweder gemütlich live im Fernsehen oder von überall im Livestream von SAT.1 auf Joyn online ansehen.

Mehr News und Videos
Team Rot bei der Entscheidung in Folge 7 von "The Biggest Loser" 2024.
News

Wer ist raus in Folge 7? Team Rot zittert bei der Entscheidung

  • 24.02.2024
  • 09:49 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group