"The Voice of Germany" 2023: Diese Talente waren dabei!

Judy Rafat

  • 75
  • Duisburg / Nordrhein-Westfalen
  • Gesangslehrerin
ausgeschieden
Foto: © ProSieben/SAT.1/André Kowalski
Foto: © ProSieben/SAT.1/Marc Rehbeck
ausgeschieden

Judy Rafat performt vor den Coaches in Folge 2 von "The Voice of Germany" 2023! Erfahre hier mehr über das Talent.

Musikalischer Werdegang

Judy bereiste in ihrer Musikkarriere schon viele Teile der Welt. Sie studierte klassischen Gesang sowie Querflöte und ergänzte zuletzt Jazz. In NRW stand sie als Friedenssängerin eines Benefizkonzertes auf der Bühne. Ihr Alter hindert Judy keineswegs daran, weiterzusingen und eigene Songs aufzunehmen.

  • Blind Auditions

    Bei ihrem ersten Auftritt auf der großen "The Voice"-Bühne singt Judy "Smile" von Charlie Chaplin. Die Coaches sind sich nicht sicher, was sie ihr noch beibringen können. Kein Stuhl dreht sich für das Talent um.

Weitere Talente
Kim Schutzius

Kim Schutzius

Team Shirin

ausgeschieden
Die neusten Highlights zu "The Voice"
Die Coaches von "The Voice of Germany" 2024: Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Kamrad und Samu Haber
News

"The Voice of Germany" 2024: Das sind die neuen Coaches

  • 11.06.2024
  • 16:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group