Anzeige
Musical-Azubi aus Hamburg

"The Voice" 2022: Luka Maksim Klais singt sich auf "Wolke 7"

  • Aktualisiert: 26.08.2022
  • 13:38 Uhr
  • ms
Article Image Media
© ProSieben/SAT.1

Der 22-Jährige Luka Maksim Klais hat keinen Plan B. Den braucht er auch nicht, denn er überzeugt gleich drei Coaches mit seiner Stimme.

Anzeige
  • "The Voice of Germany" 2022 ist endlich wieder da! Alle Infos zur neuen Staffel sowie zu Start und Sendezeiten findest du in der Übersicht.
  • Diese Talente sind in den Blind Auditions dabei.
  • Peter Maffay ist in Staffel 12 zum ersten Mal bei "The Voice" dabei. Im Interview verrät der Rockstar, für welches Talent er buzzern würde. 

Heute lief die 4. Folge von "The Voice" 2022. Hier kannst du dir Lukas Auftritt noch einmal ansehen:

Luka Maksim Klais: "Wolke 7"

Luka Maksim Klais: Von klein auf Entertainer

Luka Maksim Klais aus Hamburg ist guter Dinge, als er auf die "The Voice"-Bühne tritt. Er will die Coaches mit "Wolke 7" von Max Herre und Philip Poisel überzeugen. Ob Lukas Mutter, die ihn schon auf den Bühnen dieser Welt sieht, Recht behält? Fest steht: Der 22-Jährige, der als Kind unter anderem eine Theater-AG und einen Chor besuchte und jetzt eine Ausbildung zum Musical-Darsteller macht, ist nicht ganz unerfahren. Die Musik ist sein Plan A - einen Plan B hat er nach eigenen Angaben nicht.

Anzeige
Anzeige

Dreier-Buzzer: Fast alle wollen ihn im Team

Umso besser, dass sich mit Peter Maffay, Mark Forster und Stefanie Kloß gleich drei Coaches für Luka umdrehen - auch wenn Letztere erst kurz vor Schluss der Performance auf ihren Buzzer haut.

Mark gefällt, dass Luka sein eigenes Ding aus der Nummer gemacht hat. Stefanie findet, dass ihm die deutsche Sprache liegt und sie freut sich, dass er Leidenschaft und Energie mitbringt. Peter ist vor allem von der "kleinen Explosion im Verlauf des Liedes" beeindruckt.

"Boah, das ist gerade echt wahnsinnig schwierig", zerbricht sich Luka kurz vor seiner Entscheidung den Kopf. Letztlich fällt seine Wahl auf Mark. Daran kann auch der entsetzte Aufschrei von Stefanie nichts ändern. Coach Mark kann sein Glück nicht fassen. Er reißt die Arme hoch und freut sich, als er mit seinem neuen Talent die Bühne verlässt: "Das ist ja mega!"

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr Informationen
"The Voice": Peter Maffay buzzert
News

Team Peter Maffay belegt mit Julian Pförtner den 2. Platz

  • 14.11.2022
  • 12:41 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group