Anzeige
What The Back?!: Kreative Back-Rezepte von Lina

Zimt-Croissant-Plätzchen

© SAT.1

Ihr liebt Zimt und Plätzchen in der Weihnachtszeit? Lina hat ein einfaches Rezept parat – in 10 Minuten gebacken und unglaublich lecker! Außen knusprig – innen richtig schön weich und zimtig. Ein voller Genuss!

Anzeige

Zimt-Croissant-Plätzchen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
MÜRBETEIG

200 g

Mehl

90 g

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

60 g

weiche Butter

60 g

Frischkäse

Alle Zutaten zu einem glatten Teig zusammenkneten, in fünf gleichgroße Portionen teilen und bis zur Verwendung kühlen.

ZIMT-FÜLLUNG

5 TL

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

40 g

weiche Butter

Alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.

EINSTRICH

1

Eigelb

1 TL

Milch

Schritt 1: Eine Portion Mürbeteig etwa 2-3 mm dick ausrollen.

Schritt 2: Den rund ausgerollten Teig mit der Zimt-Füllung bestreichen, ca. einen Zentimeter Rand freilassen.

Schritt 3: Mit Hilfe eines Pizzarollers den bestrichenen Teig in Dreiecken zuschneiden.

Schritt 4: Die Dreiecke von der langen Seite her eng aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Schritt 5: Das Eigelb und die Milch verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen.

Schritt 6: Mit den restlichen vier Portionen Mürbeteig wiederholen.

Schritt 7: Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für 8-10 Minuten backen.

Schritt 8: Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Guten Appettit!

Das ganze Rezept als Videoanleitung gibt es hier:

Mehr Plätzchen-Rezepte
Plätzchen mit wenig Kalorien
News

Last-Minute-Plätzchen backen: Diese 10 Rezepte sind kalorienarm und total lecker!

  • 22.12.2022
  • 09:34 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group