Anzeige
Einfach köstlich!

Gefüllter Kürbis

  • Aktualisiert: 22.02.2023
  • 17:40 Uhr
Article Image Media
© ©karepa - stock.adobe.com

Erfahre jetzt, wie du den gefüllten Kürbis selbst zubereitest! 

Anzeige

Gefüllter Kürbis: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 66 Min
  • Gesamtzeit 86 Min

2

mittelgroße Hokkaido Kürbisse

1

Gemüsezwiebel

3

Zehen Knoblauch

1

rote Paprika

140 g

Mais

2

reife Avocados

1

Zitrone

1 Bund

Petersilie

300 g

Nachos

180 g

geriebenen Käse (z.B. Gouda, Emmentaler)

200 g

Crème Frâiche

1 Dose

gehackte Tomaten (400g)

2 Dosen

Kidneybohnen (à 410g)

2 EL

Olivenöl

etwas

Rapsöl

etwas

Rotweinessig

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Den Ofen auf 210 Grad Umluft vorheizen.
    Kürbisse waschen, die Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch sowie die Kerne mit einem Löffel oder Eisportionierer ausschaben. Etwa 2-3 cm Rand lassen. Kürbis von außen mit etwas Rapsöl einreiben, dann mit Deckel 25-30 Minuten lang bei 210 Grad im Ofen garen.

  2. Schritt 2 / 7

    Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden. Kürbisfleisch (o. Kerne) grob hacken und die Knoblauchzehen fein hacken. Petersilie fein hacken und bei Seite stellen.

  3. Schritt 3 / 7

    Pfanne mit etwa 5 EL Rapsöl erhitzen und das Gemüse darin anbraten (hohe Hitze). Hat das Gemüse Farbe bekommen, die Bohnen mit dem Sud einer Dose, den abgetropften Mais und die Tomaten dazugeben. Das Ganze etwa 20 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  4. Schritt 4 / 7

    Chili nun mit den Gewürzen und etwas Essig abschmecken. Ich empfehle 3 EL Paprika edelsüß, 2 EL Kreuzkümmel, 2 EL geräucherte Paprika, Salz und Pfeffer, 1 EL Essig. Kurz vor dem Servieren, die Petersilie unterheben.

  5. Schritt 5 / 7

    Für die Guacamole die Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Avocadofleisch in einen Behälter geben, den Saft einer Zitrone und zwei Esslöffel Olivenöl dazugeben und das Ganze mit einem Pürierstab zu einer kremigen Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Schritt 6 / 7

    Die Nachos auf ein Backblech geben und den Käse darüber verteilen. Bei 140 Grad Umluft 6 Minuten überbacken.

  7. Schritt 7 / 7

    In der Zwischenzeit die Kürbisse mit dem Chili füllen und mit dem Deckel schließen.
    Kürbisse auf Platten anrichten und die Nachos drum herum verteilen. Dazu die Guacamole und Crème Frâiche reichen.

Tipp:

Für ein Chili mit Fleisch zu Anfang zusätzlich 250 g Rinderhack scharf anbraten. Und: Zum Nachwürzen passt Tabascosauce sehr gut.

Noch keine Idee für deine Halloween-Party? Dann haben wir hier eine großartige "Halloween-Snack-Idee: "Schlechter" Kürbis - Nachos mit Guacamole mal anders. Auch sehr lecker: Herbstliches Rezept für einen Kürbisauflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Mehr Rezepte
Gyrospfanne
Rezept

Low-Carb-Gyrospfanne: der griechische Klassiker

  • 05.03.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group