Anzeige
Knusprig und frisch

Leichtes Spargel-Rezept: So bereitest du italienische Focaccia mit dem grünen Gemüse zu

  • Aktualisiert: 13.05.2024
  • 18:10 Uhr
  • Nina Brundobler
Das ideale Focaccia-Rezept passend zur Spargelzeit.
Das ideale Focaccia-Rezept passend zur Spargelzeit.© Adobe Stock / Janna

Schmeckt nach Urlaub: knusprige Focaccia wie in Italien. Dieses Rezept kombiniert das leckere italienische Gericht mit grünem Spargel, aromatischen getrockneten Tomaten und schwarzen Oliven. Perfekt als Vorspeise oder zusammen mit einem bunten Salat als Hauptgericht.

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Spargel-Focaccia

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

0,5 Würfel

frische Hefe

1 Prise

Zucker

500 g

Mehl (Type 550)

etwas

Salz und Pfeffer

5 EL

Olivenöl

1 Bund

grüner Spargel

50 g

schwarze Oliven, entsteint

25 g

getrocknete Tomaten

1 Zweig

Rosmarin

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Hefe und Zucker in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, 1 TL Salz und 1 EL Olivenöl in eine Schüssel geben.

  2. Schritt 2 / 7

    Die Hefemischung hinzufügen und mit einem Handrührgerät zu einem Teig verkneten. An einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

  3. Schritt 3 / 7

    Den unteren Drittel des Spargels schälen, die Enden abschneiden und längs halbieren. In kochendem Salzwasser 2 Minuten vorgaren, abschrecken und abtropfen lassen.

  4. Schritt 4 / 7

    Oliven halbieren, Tomaten in Streifen schneiden und Rosmarinnadeln hacken. Mit dem restlichen Olivenöl mischen.

  5. Schritt 5 / 7

    Den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Den Teig halbieren, zu Fladen formen und auf zwei Backbleche legen. 10 Minuten ruhen lassen.

  6. Schritt 6 / 7

    Spargel auf den Fladen verteilen, mit der Oliven-Tomaten-Mischung beträufeln und würzen.

  7. Schritt 7 / 7

    Im Ofen 12 Minuten backen. Lauwarm servieren.

Tipp: Du kannst dieses Rezept natürlich nach Lust und Laune abwandeln. Probier doch mal frische Tomaten und gib dann auf die fertige Focaccia Burrata und frischen Rucola. Einfach lecker!

Im Clip: So kannst du deine Focaccia künstlerisch gestalten

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren:

Mehr Rezepte
Sellerie-Salat mit Walnüssen
Rezept

Keto-Snack: einfaches Rezept für Sellerie-Salat mit Hüttenkäse und Walnüssen

  • 24.05.2024
  • 15:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group