Anzeige
Grüne Energie auf dem Teller

Low Carb Rezept: So gelingt euch der Green Goddess Salat von TikTok

  • Aktualisiert: 26.08.2023
  • 10:40 Uhr
  • Nina Brundobler
Wenn man den zahlreichen Influencer:innen glaubt, ist dieser Green Goddesss Salat ein echter Volltreffer in Sachen Geschmack.
Wenn man den zahlreichen Influencer:innen glaubt, ist dieser Green Goddesss Salat ein echter Volltreffer in Sachen Geschmack.© DiAnna - stock.adobe.com

Was für ein Hype! Der Green Goddess Salat ist eine köstliche und erfrischende Salatkreation, die in vielen Videos auf TikTok als "der beste Salat" gefeiert wird und der perfekt in die warmen Tage des Sommers passt.

Anzeige

Food-Influencer lieben ihn. Kennst du auch schon DAS Trendrezept des Sommers? Egal, ob als leichtes Mittagessen oder als Beilage zum Grillen - der Green Goddess Salat wird garantiert auch zu deinem Liebling.

Du kriegst von gutem Essen nicht genug? Sieh dir hier alle Staffeln von "The Taste" an
"The Taste" 2023: In Folge 4 wird es chaotisch
Joyn

Von Fast Food bis High End Küche ist alles dabei!

Hier findest du Inspiration und jede Menge Tipps und Tricks für deine Kochkünste!

Anzeige
Anzeige

Zutaten für den Salat:

0,5

Weißkohl oder Spitzkohl

1

Salatgurke

1 Bund

Frühlingszwiebeln

1 Bund

Schnittlauch

Zutaten für das Dressing:

1

Knoblauchzehe

1

Schalotte

200 g

frischer, junger Blattspinat

1 Bund

frisches Basilikum

2

Zitronen

100 ml

Olivenöl

2 EL

Reisessig

50 g

Hefeflocken

100 g

Cashewnüsse

1 TL

Salz und etwas frischen Pfeffer

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So geht gutes Dressing zum Salat

So geht Dressing!

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Alle Zutaten für den Salat gründlich waschen, trocken schütteln und fein würfeln. Anschließend in einer großen Schüssel vermengen.

  2. Schritt 2 / 3

    Für das Dressing Knoblauch und Schalotte schälen. Spinat und Basilikum ebenfalls waschen und trocken schütteln. Alle Zutaten für das Dressing in einem Hochleistungsmixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

  3. Schritt 3 / 3

    Das Dressing über den Salat geben und alles gut durchmischen, sodass das Gemüse gleichmäßig damit bedeckt ist. Den frischen Weißkohl-Salat auf Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Der Hype ist definitiv berechtigt, der Salat ist wirklich sooo gut! Iss ihn als Beilage zu gegrilltem Fleisch, einem perfekten Grillsteak, Fisch oder auch als leichte Mahlzeit. Besonders lecker mit Tortilla Chips oder, ein bisschen gesünder, mit Knäckebrot.

Mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group