Anzeige
Einfach und lecker

Marzipan-Kirsch-Tiramisu: So gelingt dir das köstliche italienische Rezept

  • Aktualisiert: 01.03.2023
  • 15:53 Uhr
Mit dieser Tiramisu-Variante wirst du deine Gäste garantiert überzeugen. Das Beste daran: Die Zubereitung gelingt dir ganz einfach.
Mit dieser Tiramisu-Variante wirst du deine Gäste garantiert überzeugen. Das Beste daran: Die Zubereitung gelingt dir ganz einfach.© ddp/Picture Press/Betina Wech-Niemetz

Kreativ und köstlich kombiniert: Unser Marzipan-Kirsch-Tiramisu vereint die Süße von Marzipan, die fruchtige Frische von Kirschen und die traditionelle Leichtigkeit eines Tiramisus. Ein perfektes Dessert für jeden Anlass!

Anzeige

Marzipan-Kirsch-Tiramisu

  • Vorbereitungszeit 360 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 390 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

150 ml

Kaffee

0,5 TL

Lebkuchengewürz

1 Glas

Kirschen

1 EL

Speisestärke

250 g

Mascarpone

250 g

Quark

120 g

Zucker

1 TL

Vanillezucker

30 g

Amaretto

26Stk.

Löffelbisquits

200 g

Marzipankartoffeln

1 Prise

Backkakao zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 8

    Kaffee kochen und auskühlen lassen.

  2. Schritt 2 / 8

    Lebkuchengewürz in den kalten Kaffee mischen.

  3. Schritt 3 / 8

    Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Aufgefangenen Kirschsaft zusammen mit der Speisestärke auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten aufkochen.

  4. Schritt 4 / 8

    Kirschen zugeben und ein paar weitere Minuten bei geringerer Stufe untermischen und umfüllen.

  5. Schritt 5 / 8

    Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und Amaretto kurz bei mittlerer Stufe cremig rühren.

  6. Schritt 6 / 8

    Tiramisuform mit der Hälfte der Löffelbisquits auslegen. Mit einem Strohhalm als Pipette die Hälfte des Kaffees auf die Bisquits träufeln.

  7. Schritt 7 / 8

    Die Hälfte der Mascarpone-Mischung darauf streichen und Kirschen darauf platzieren. Eine weitere Löffelbisquits-Kaffee-Mascarpone-Schicht darüber legen.

  8. Schritt 8 / 8

    6 Stunden kaltstellen. Anschließend die Marzipankartoffeln in der Hälfte durchschneiden und auf dem Tiramisu verteilen. Zum Schluss mit Kakao bestäuben.

Im Clip: Tiramisu ganz anders mit Lynn

Anzeige

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Mehr Rezepte
Die beliebte Süßspeise "Apple Crumble" frisch aus dem Ofen
Rezept

Apple Crumble: Ein verlockend leckeres Dessert mit Äpfeln

  • 26.05.2024
  • 10:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group